Jugendherberge in Oldenburg als neue sharemagazines-Location
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Jugendherberge in Oldenburg als neue sharemagazines-Location

29.01.2020 | BOHMerangPR

(Oldenburg, Januar 2020) Schon lange gehören digitale Angebote zum festen Bestandteil des Kundenservices in der Hotellerie und Gastronomie. Immer mehr Locations setzen auf Online-Anwendungen, wie zum Beispiel Newsletter, digitale Gästemappen und Tageskarten für die hauseigenen Restaurants. Diese moderne Entwicklung ist auch in der Neukonzeption der Jugendherberge in Oldenburg zu spüren

Bildquelle: Beide sharemagazines
Bildquelle: Beide sharemagazines

Wer an durchgelegene Betten und Langeweile in den Aufenthaltsräumen denkt, wird hier eines Besseren belehrt. Im Jahr 2019 wurde die Jugendherberge in Oldenburg mit einem ganz neuen Prinzip, viel Kreativität und modernen Impressionen umgebaut. Die Jugendherberge verspricht nun das, was ihr Name suggeriert, es ist ein Aufenthaltsort für Jugendliche zum Wohlfühlen geworden. Jeder ist willkommen, um sich in den großzügigen Räumen aufzuhalten, zu essen und die Atmosphäre zu genießen.

Und da die Jugendherberge in Oldenburg ein Unternehmen ist, das in jeglicher Art und Weise nachhaltig und ökologisch denkt, setzt es gezielt auf den digitalen Lesezirkel sharemagazines, um seinen Gästendie Möglichkeit zu bieten, modern, komfortabel und entspannt in den Räumlichkeiten zu verweilen. Denn nicht nur Service ist für die Jugendherberge wichtig, das Haus versucht ebenfalls, aktiv Müll zu vermeiden und den ökologischen Fußabdruck zu verringern. Dies zeigt sich auch im Einkauf der Produkte für die Gäste: Das Obst stammt aus der Region, das Brot wird beim Bäcker in Oldenburg gekauft, die Milch kommt direkt vom Erzeuger, sowie das Fleisch aus artgerechter Tierhaltung.

„Wir wollen einen Beitrag zum Umweltschutz leisten und unseren ökologischen Fußabdruck verringern, indem wir unnötige Lieferwege sowie Papiermüll vermeiden“, so Hausleiter der Jugendherberge Oldenburg, Markus Acquistapace. „Tageszeitungen und Magazine, welche wir unseren Gästen zur Verfügung stellen, liegen bei uns nicht aus, sondern werden digital bereitgestellt. Bei uns kann jeder Gast eine große Auswahl an Magazinen und Tageszeitungen kostenlos lesen, sogar unsere Schüler und Kinder finden ihre Magazine online für das Tablett oder Smartphone.“

Das norddeutsche Unternehmen sharemagazines freut sich über die Kooperation und das entgegengebrachte Vertrauen der Jugendherberge in Oldenburg. „Die Auswahl in der sharemagazines App ist sehr umfangreich und sicherlich finden auch Schüler ein passendes Magazin, in dem sie gemeinsam mit ihren Freunden oder alleine stöbern können“, verspricht Jan van Ahrens, CEO von sharemagazines. Das Konzept des digitalen Lesezirkels, der via App eine Leseauswahl von über 500 Magazinen und Tageszeitungen ermöglicht, ergänzt das Leitbild und die Philosophie des Hauses. So können die Gäste nachhaltig lesen und müssen trotzdem auf nichts verzichten.

Was sharemagazines bietet

Mit ihrem zukunftsweisenden Konzept des digitalen Lesezirkels gewannen die Gründer von sharemagazines Ende 2013 den Gründerpreis der Universität Oldenburg und haben ihr Angebot seither stetig vergrößert. Inzwischen gibt es sharemagazines deutschlandweit und international. Zu den Partnern, die sharemagazines anbieten und unterstützen, gehören die GreenLine Hotels, Mercedes, Lindner Hotels, die Celona Gastro GmbH, die Deutsche Telekom und die divibib GmbH. Die Auswahl von mehr als 500 Magazinen und Tageszeitungen beinhaltet bekannte Publikationen wie der Stern, 11 Freunde, GEO, Business Punk oder das Hamburger Abendblatt.

Andere Presseberichte