SAMFEX digitalisiert Prüfrundgänge
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

SAMFEX digitalisiert Prüfrundgänge

16.10.2018 | Michaela Rosien PR

Der Experte für Back-of-House-Software launcht die erste eigene Sicherheitsprüfsoftware Security Walks

Laufplan / Standortliste  / Bildquelle: © Mellex AG
Laufplan / Standortliste / Bildquelle: © Mellex AG

Zürich, 15. Oktober 2018 – Das Thema Sicherheit und Sicherheitsrundgänge in Hotels hat sich in den letzten Jahren in baulicher wie bürokratischer Hinsicht zu einer der größten Herausforderungen für neue und bestehende Hotelbetriebe entwickelt. Zugleich ist ein durchdachtes Sicherheitskonzept existenzsichernd. SAMFEX hat jetzt erstmals mit Security Walks eine eigene Sicherheits-Prüfsoftware auf den Markt gebracht, die Prüfrundgänge digitalisiert und notwendige Nachbesserungen sofort sichtbar und korrigierbar macht. „Wir haben damit ein aktives digitales Sicherheitstool für Hotelteams vor Ort mit noch nie dagewesenen Prüf-, Korrektur- und Analyseoptionen geschaffen“, erklärt Alexander Melle, Gründer und Entwickler von SAMFEX.

Um Themen wie Brandschutz, Schließsysteme oder Fluchtwegkontrolle selbst regelmäßig, einfach und verlässlich prüfen zu können, hat der Back-of-House-Softwarespezialist SAMFEX erstmals das Softwaretool Security Walks entwickelt. Dieses digitalisiert und automatisiert Prüfrundgänge und macht Sicherheit für das Hotelteam vor Ort und in der Zentrale in neuartiger Weise nachvollziehbar und analysierbar. „Mit Security Walks können wir Hotels ein modernes, sinnvolles und sicherheitsförderndes Instrument in die Hand geben, mit dem sie das Thema Sicherheit in den Alltag selbstverständlicher und zuverlässiger integrieren können“, betont Alexander Melle.

Security Walks funktioniert einfach und sicher: Der verantwortliche Mitarbeiter läuft im Gebäude mit dem mobilen Endgerät in der Hand die angezeigten Flurpläne ab, hält sein Gerät an die jeweils installierten NFC, Barcodes, einfachen Tags o. Ä., beantwortet individuell vordefinierte Fragen und wartet das Prüfergebnis ab. In Sekundenschnelle analysiert das System die Anforderungen und den aktuellen Sicherheitsstand und zeigt an, ob der Standort als einwandfrei eingestuft werden kann. Werden Fehler gemeldet, so erstellt das Tool automatisch Arbeitsaufträge und informiert den zuständigen Mitarbeiter. Security Walks sammelt die Daten und erstellt tägliche, wöchentliche oder monatliche Berichte.

Es erkennt Trends und fördert die Kenntnisse über Funktionsweisen und Notwendigkeiten des eigenen Sicherheitssystems. Die Anforderungen richten sich dabei an die jeweils geltenden Verordnungen vor Ort, die erhobenen Daten sind wiederum relevant für Versicherungen und Behörden. Security Walks ist nutzbar für Android- und Apple-Geräte und lässt sich sowohl in Einzelhotelbetrieben als auch in Kettenhotels installieren. Für Kunden der Back-of-House-App SAMFEX ist das System kostenfrei nutzbar.

Es wird in die bestehenden Haustechnik-, Housekeeping-, Service-, Energie- und Asset-Managementfunktionen integriert und die eingebundenen Abteilungen und Systeme lückenlos untereinander vernetzt. Neben dem SAMFEX-Team steht für Kunden, die das Security-Tool nutzen, auch der Service S.A.M. als Art virtueller Coach 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Weitere Informationen zu SAMFEX und dem neuen Tool Security Walks unter samfex.com.

Andere Presseberichte