Heilfasten Dr. Buchinger Regelmäßige Saunagänge steigern den Stressabbau
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Heilfasten Dr. Buchinger Regelmäßige Saunagänge steigern den Stressabbau

15.06.2012 | Sage & Schreibe Public Relations GmbH
Schwäbisch Hall, im Juni 2012. Die berühmte Klinik Buchinger Marbella hat sich in nur elf Wochen einer umfassenden Modernisierung unterzogen. Schwerpunkt der Modernisierung war ein neuer Spa-Bereich und Fitnessräume mit dem Ziel dem Gast während seines Aufenthalts ein vollkommenes Erlebnis des Heilfastens zu bieten. Die Buchinger Klinik steht in Deutschland seit 1953, in Spanien seit 1973, für Heilfasten und integrative Medizin, für Entspannung und innere Reinigung mit dem Ziel der Entschleunigung und inneren Ruhe
Bildquellen Sage & Schreibe Public Relations GmbH
Bildquellen Sage & Schreibe Public Relations GmbH
Seit seiner Gründung 1953  kennt Raimund C. Wilhelmi, Geschäftsführer der Klinik Buchinger, die Gäste, die völlig erschöpft, niedergeschlagen und ausgebrannt in die Klinik kommen. Hier ist als Behandlung das Buchinger Heilfastenkonzept mit seinen vielen aufeinander abgestimmten leib-seelischen Aspekten ideal.  Es wirkt entspannungsfördernd und stimmungsaufhellend, es baut Stress ab und wirkt anti-depressiv.

Gleichermaßen ist die Sauna für den Ruhesuchenden ein angenehmer Aufenthaltsort, denn der Körper schaltet während des Fastens auf Sparfunktion, bekommt weniger zu verbrennen und man friert leichter. „Seit Gründung der Kliniken ist Saunieren in unserer Massage- und Bäderabteilung integriert. Im Laufe der Jahre haben wir gesehen, dass das Wohlbefinden unserer Gäste während des gesamten Aufenthalts ein ganz zentraler Angelpunkt beim Erfolg des Heilfastens ist.“, so Wilhelmi.

Die gesunde Kombination Heilfasten und Sauna, können auch Mediziner nur unterstreichen. So auch Prof. Dr. med. Karl-Ludwig Resch vom Deutschen Institut für Gesundheitsforschung. Er ist mit der Methode der Buchinger Klinik persönlich sehr vertraut und beschreibt sich als großen Verfechter dieser Form des Heilfastens: „Regelmäßige Saunagänge unterstützen die Wirkung des Heilfastens im Körper. So regt beispielsweise die Sauna die Stoffwechselaktivität an und unterstützt damit das Ziel des Heilfastens, den Stoffwechsel zu verbessern. Eine weitere Reaktion des Körpers auf das Fasten ist die vorübergehende Einlagerung von Schlacken in den Fettzellen – Stoffe, die im nächsten Schritt durch die reichliche Aufnahme an Flüssigkeit wieder aus dem Körper transportiert werden sollen.

Dies geschieht auch beim Schwitzen und somit wird der Abtransport der Schlacken beim Saunieren beschleunigt. Die Auszeit von Gewohntem und ein bewusster Umgang mit dem Körper sorgen unter Anderem für mehr Vitalität, psychische Entlastung, eine intensiviere Wahrnehmung der Sinnesreize und einer Verbesserung der Stoffwechseltätigkeit. Das Fasten ist vergleichbar mit dem Drücken des Reset-Knopfes unseres Körpers. Ein Saunagang kann dies optimal begleiten, da auch hier all diese Wirkungen unterstützt werden“, erklärt Prof. Resch und betont dabei ausdrücklich, dass beim Heilfasten das Abnehmen nicht Ziel des Aufenthalts ist, sondern lediglich eine natürliche Nebenwirkung.

Dass der Saunabereich in Marbella für Damen und Herren getrennt gestaltet werden sollte war eine Grundvoraussetzung für die Klinikleitung. Man entschied sich jeweils für eine Sauna und ein Dampfbad. Hochwertige Materialen und ein ausgezeichnetes Design sowie Zusatzausstattungen zur Ansprache aller Sinne kamen zum Einsatz. „Nachdem wir in Überlingen beim Umbau unserer Sauna erste Erfahrungen mit KLAFS gemacht haben, war es bei dem Neubau einer großen Saunaanlage für Damen und Herren in Marbella gleich klar, auch hier KLAFS hinzuzuziehen, diesmal sogar schon bei der Planung. Sauna, Dampfbad, verschiedene Erlebnisduschen sowie ein großer Ruheraum stehen den Buchinger Gästen nun zur Verfügung. Direkt neben zwei großen Sälen für Fitness und Pilates“, erzählt  Wilhelmi. Er freut sich, seinen Gästen in Zukunft „mit dem wirklich gelungenen neuen Spa-Bereich den Aufenthalt in Marbella noch angenehmer gestalten zu können“. Und auch KLAFS bedeutet das Projekt Buchinger viel, denn die Fertigstellung der Anlage  betont den Stellenwert der Sauna als medizinische Stütze.

Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit gerne bei:

KLAFS GmbH & Co. KG
Erich-Klafs-Straße 1–3
74523 Schwäbisch Hal

lTel.: +49 (0)791 501-0
Fax: +49 (0)791 501-248
oder im Internet unter www.klafs.de

Links

Andere Presseberichte