Gesucht: Matjes-Meister 2012
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Gesucht: Matjes-Meister 2012

18.09.2012 | FOOD CONSULTING
Zum 8. Mal veranstalten das Traditionsunternehmen Friesenkrone und der Verband der Köche Deutschlands e. V. (VKD) die jährliche Matjes-Meisterschaft
Friesenkrone Matjes Meisterschaft
Friesenkrone Matjes Meisterschaft
Friesenkrone Matjes Meisterschaft Teilnehmer 2011
Friesenkrone Matjes Meisterschaft Teilnehmer 2011
In diesem Jahr sind neben den Kochazubis aus dem 2. und 3. Lehrjahr auch alle Jungköche/-innen (bis 27 Jahre, Ausbildungsende nach dem 01.01.2010) dazu aufgerufen, ihre eigene Interpretation zum Thema „Friesen Tapas“ vorzustellen.

Die Aufgabenstellung beinhaltet die individuelle Kreation der Friesenkrone Matjes-Spezialitäten zu einem Amuse-Gueule, einer Tapas-Variation (bestehend aus drei „Friesen Tapas“) sowie einer Tapas-„to-go“-Idee. Hierbei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.

Die drei besten Einsendungen werden von der Jury ausgewählt und zu einem Finale mit anschließender Siegerehrung nach Schleswig-Holstein eingeladen. Auf die Gewinner warten neben dem Titel des „Matjes-Meister 2012“ Preise im Wert von 1.750 Euro.

Ausführliche Informationen und Teilnahmebedingungen sind unter www.matjes-meisterschaft.de zu finden. Anmeldeschluss ist der 15.10.2012.

Verwandte Begriffe im Lexikon

Über Friesenkrone Feinkost
Seit über 100 Jahren begeistert die Friesenkrone Manufaktur aus Schleswig-Holstein alle, die gerne hervorragende und außergewöhnliche Fisch-Feinkostprodukte genießen. Dabei legt das traditionsreiche Unternehmen großen Wert darauf, ausschließlich ausgewählte Rohware aus besten Fanggründen und nachhaltiger Fischerei zu verarbeiten. Denn nur so kann die hohe Friesenkrone Qualität immer gewährleistet werden. Bei der Entwicklung neuer Produkte gehen in der Marner Manufaktur Tradition und Innovation stets Hand in Hand. So bringt Friesenkrone als Vorreiter der Branche kontinuierlich neue, einzigartige Produkte auf den Markt, die immer die Ansprüche von Gastronomie und Gast berücksichtigen.

Links

Andere Presseberichte