"The Hommage Gentlemen`s Barber": Spa Konzept für den mordernen Mann von GOCO Hospitality
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

"The Hommage Gentlemen`s Barber": Spa Konzept für den mordernen Mann von GOCO Hospitality

28.01.2013 | Die Schneiderei - Atelier für Texte und Konzepte
GOCO Hospitality erobert die Männerwelt: Mit der Entwicklung eines neuen und innovativen Spa-Konzeptes für "Gentlemen only" ist der internationalen Beratungs- und Managementgesellschaft GOCO Hospitality ein ganz besonderes Glanzstück gelungen: Im "The Hommage Gentlemen`s Barber" wird die Jahrhunderte alte Tradition der Männerpflege zu neuem Leben erweckt
The Hommage Gentlemen`s Barber.
The Hommage Gentlemen`s Barber.
Altbekannte Techniken werden mit modernen Anwendungen und den Produkten der renommierten Spa-Marke "Hommage" kombiniert und bieten dem modernen und anspruchsvollen Mann ein einzigartiges Pflegeerlebnis. Im "The Hommage Gentlemen`s Barber" wird die Rasur noch stilecht in feudalen Ledersesseln mit Echthaarpinsel, heißen Tüchern und Rasiermesser durchgeführt.

Dank einer modernen und luxuriösen Umgebung lädt jeder "Gentlemen`s Barber" außerdem zum Entspannen ein und lässt den Mann ganz und gar Mann sein. Besonders großen Wert legt GOCO darüber hinaus darauf, dass die Anwendungen sofort sichtbare Ergebnisse zeigen und auch von Spa-Liebhabern mit wenig Zeit in Anspruch genommen werden können. Ob London, Paris, New York oder Bangkok - das neue Spa-Erlebnis für den Mann ist so konzipiert worden, dass es in Luxus-Spas weltweit implementiert werden kann und gleichzeitig die unterschiedlichen regionalen Pflegebedürfnisse erfüllt.

Mit der renommierten Spa-Marke "Hommage" hat GOCO den perfekten Partner für dieses Konzept gefunden, denn "Hommage" verschreibt sich ausschließlich der Männerpflege. Alle Produkte werden von internationalen Experten aus rein natürlichen Zutaten und mit den führenden wissenschaftlichen Fortschritten der Hautpflege hergestellt, um die tägliche Körperpflege des Mannes zu ergänzen und aus der Routine ein einzigartiges Erlebnis zu kreieren. Neben klassischen Pflegeprodukten führt "Hommage" zudem eine Linie mit hochwertigen Echthaarpinseln und Rasiermessern für eine stilechte Rasur.

Durch das umfangreiche Angebot an Rasuren, Gesichts- sowie Styling- und Kopfhaut-Behandlungen wird das "The Hommage Gentlemen`s Barber"-Konzept den speziellen Pflegebedürfnissen moderner Männer gerecht: So beinhaltet die Behandlung "Hommage Ritual" beispielsweise eine Gesichtsbehandlung mit schwarzen Diamanten, eine klassische Rasur mit milder Reinigung, eine belebende Gesichtsmaske und eine spezielle Akupunktur-Massage, bei der Kopfhaut und Schläfen stimuliert werden.

Für Gäste, bei denen die Zeit eher knapp ist, bietet sich die Schnellrasur mit dem traditionellen Rasiermesser, warmen und kalten Tüchern und einem speziellen Rasiergel mit Beta Hydroxysäure an. Es revitalisiert die Haut und verleiht ihr einen gesunden Teint.

Gründer und kreativer Kopf von GOCO Hospitality ist übrigens der gebürtige Deutsche Ingo Schweder, der mit dem "The Hommage Gentlemen`s Barber" - wie schon so oft - seiner Zeit ein Stück voraus ist. Denn die Entwicklungen der letzten Jahre zeigen, dass ein gepflegtes und attraktives Aussehen bei Männern immer wichtiger wird und dass auch sie ihrem Körper etwas Gutes tun und ihn in Einklang mit Seele und Geist bringen möchten. Dies wird unter anderem an den stetig steigenden Ausgaben für Männerpflegeprodukte deutlich, wie die letzte Mintel Studie vom Herbst 2011 zeigt:

Der Umsatz in Europa hat sich beispielsweise in Bezug auf Rasierzubehör von 1,85 Milliarden Euro im Jahr 2005 auf zwei Milliarden Euro im Jahr 2010 erhöht und bei Hautpflegeprodukten konnte sogar ein Anstieg von 45 Prozent auf insgesamt 420 Millionen Euro verzeichnet werden. Deutschland stach bei dieser Studie aufgrund des Anstiegs von 100 Prozent in nur fünf Jahren besonders hervor. Des Weiteren zeigt die Studie, dass bevorzugt dermatologisch getestete oder aus pflanzlichen Stoffen gewonnene Produkte gekauft werden. "Jetzt ist die perfekte Zeit, hochwertige Pflegeerlebnisse speziell für Männer anzubieten und dafür eine maskuline Umgebung zu schaffen, die voll und ganz auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist" so Ingo Schweder.

Schweder ist daher vom Konzept "The Hommage Gentlemen`s Barber" überzeugter denn je und freut sich besonders darüber, dass das Konzept im Februar 2013 zum ersten Mal in einem deutschen Spa lanciert wird: Der erste "The Hommage Gentlemen`s Barber" befindet sich im Spa des Steigenberger Frankfurter Hofs, für den GOCO auch die Gesamtverantwortung trägt.

GOCO Hospitality
GOCO Hospitality ist eine mehrfach ausgezeichnete, internationale Beratungs- und Managementgesellschaft mit Sitz in Bangkok und Berlin. Das weltweit agierende Unternehmen bietet unter der Leitung des gebürtigen Deutschen Ingo Schweder ganzheitliche Ansätze in der Spa- und Hotelbranche an. Ingo Schweder blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der internationalen Luxushotel- und Spa-Branche zurück. In dieser Zeit war er für einige der renommiertesten Hotelgruppen der Welt tätig und hat die Wellnessbranche maßgeblich beeinflusst. Unter seiner Leitung ist beispielsweise das Ananda Spa im Himalaya entstanden - eines der anerkanntesten Destination-Spas der Welt. Während seiner Tätigkeit bei der Mandarin Oriental Hotel Group hat Ingo Schweder zudem 15 Resort-Spas auf vier Kontinenten entwickelt und eröffnet, deren starker ganzheitlicher Ansatz ganz und gar ihm zu verdanken ist.

Seine internationalen Erfahrungen bringt Schweder nun bei GOCO ein: Neben einer intensiven Projektvorbereitung in Form von Markt- und Machbarkeitsstudien beinhaltet das Leistungsportfolio des Unternehmens das gesamte Voreröffnungs- und Eröffnungsmanagement eines Projektes sowie die Verantwortung für das Management und die langfristig erfolgreiche Führung im Anschluss. Darüber hinaus hat GOCO insgesamt drei Marken kreiert, die auf unterschiedliche Zielgruppen und ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind: Bhodi Dhama, Charge & Chill und HOMMAGE Atelier. Der Slogan "Where Wellness meets Wanderlust" verbindet, ebenso wie die Zusammenstellung des Namens aus den beiden Komponenten "Go" und "Co", zwei der wichtigsten Komponenten des Unternehmens: "Go" steht für Reisen, Bewegung, Energie und Spiritualität, während "Co" für das englische Wort "Consultancy", also Beratung, steht.

Eine Beratung, die innovativ, authentisch, klug und persönlich ist, Grenzen überschreitet und neue Erlebnisse ermöglicht. Dank der durchdachten und maßgeschneiderten Unternehmensphilosophie kann das Unternehmen auf erfolgreiche Referenzen auf jedem Kontinent verweisen: Darunter das Steigenberger Frankfurter Hof in Frankfurt, Deutschland, die SHA Wellness Clinic in Alicante, Spanien, The Claridges Suraijkund in New Dehli, Indien und der Lama Temple im Beijing Diaoyutai State Guesthouse, China. Weitere Informationen sind unter www.goco.co zu finden.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert