Neues Fitnesskonzept für Hotelgäste im Turm Hotel Frankfurt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neues Fitnesskonzept für Hotelgäste im Turm Hotel Frankfurt

25.02.2013 | PR Solutions by Melanie Schacker

Fitness auf Reisen mal ganz anders: Zwanzig neue „Little Gym“-Zimmer im Turm Hotel Frankfurt

Turm Hotel - Little Gym Zimmer
Turm Hotel - Little Gym Zimmer

Das Turm Hotel Frankfurt sorgt ab sofort mit einem ganz besonderen Zimmerangebot für Fitness und Vitalität seiner Gäste: Mit einem Investitionsvolumen von einer halben Million Euro wurden zwanzig Hotelzimmer in dem beliebten Boutique-Hotel im Herzen Frankfurts kernsaniert und mit Fitness-Equipment ausgestattet. Jedes Zimmer der neuen Kategorie „Little Gym“ verfügt jetzt über eine Sprossenwand, eine Klimmzugstange, eine Turnkiste und eine Gymnastikmatte für individuelles Fitnesstraining. Zudem hält das Hotel Fitness-Filme bereit, die über die Entertainment-Technik im Zimmer abgerufen werden können.

„Sowohl Geschäftsreisende, Tagungsgäste und Freizeitreisende fragen immer öfter nach Fitness-Einrichtungen“, kommentiert Hotelinhaberin Tanja Will die Sport-Ausstattung der neuen Zimmer und erklärt weiter: „Da wir als Boutique-Hotel nicht den Platz für ein Fitness-Studio haben, sind wir auf die Idee mit den ‚Little Gym’-Zimmern gekommen“. So können auch Gäste ein Fitness-Programm absolvieren, die ihre Trainingssachen nicht im Gepäck haben oder eine persönliche Trainings-Atmosphäre einem Gemeinschaftsraum vorziehen.

Die neu renovierten „Little Gym“-Zimmer verfügen über ein kleines, aber luxuriöses Designer-Bad mit erfrischender Regenschauer-Dusche. Das schwarz-weiß gehaltene Raum-Interieur mit Farbakzenten in Taupe und Orange bietet mit klaren Formen eine puristisch-ästhetische und gleichermaßen gemütliche Atmosphäre. Die Zimmer sind zur Einzel- oder Doppelbelegung zur Front ab 110 Euro, zum Hof ab 128 Euro und am Wochenende ab 55 Euro pro Person buchbar.

Wer das sportive Motto der „Little Gym“-Zimmer außerhalb des Hotels fortsetzen möchte, kann mit einem Bike aus dem hoteleigenen Fahrradverleih zum Business-Termin fahren oder eine Fahrradtour unternehmen. Auf Anfrage werden am Empfang auch attraktive Joggingstrecken zusammengestellt. Im Zuge der Renovierung wurde zudem ein modernes Vital-Zimmer eingerichtet. Hier werden die Hotelgäste mit entspannenden Wellness-Anwendungen und einem wohltuenden Massage-Angebot verwöhnt.

Tipp


Hintergrundinformation:
In den Jahren 1976-1978 zum Hotel ausgebaut und seit dem kontinuierlich modernisiert, hat sich das Turm Hotel Frankfurt unter sehr persönlicher Führung von Inhaberin und Hoteldirektorin Tanja Will als Drei-Sterne-Superior-Hotel etabliert. Das Boutique-Hotel mit 74 Zimmern in fünf Kategorien und zentraler City-Lage gilt nicht zuletzt aufgrund der geschmackvollen, kreativen Gestaltung in Frankfurt als Geheimtipp. Sowohl in den öffentlichen Bereichen als auch in den Zimmern findet man immer neue, liebevolle in Szene gesetzte Details, die Stil und Handschrift der Inhaberin zeigen.

Das Turm Hotel zeichnet sich durch den individuellen Charakter, exklusiven Stil sowie außerordentlich gastfreundlichen Service aus. Die Klientel besteht überwiegend aus Stammgästen aus dem Geschäftsreisesegment einschließlich Tagungs- und Messegästen. Auch Freizeitreisende schätzen das schöne Ambiente, den netten Service und die zentrale Lage des Hauses. Im gastronomischen Bereich gibt es einen Frühstücksraum sowie eine Bar. Zwei Konferenzräume bieten Platz für Tagungen mit bis zu 30 Personen und ein Boardroom steht für Meetings mit bis zu 15 Personen zur Verfügung.

Andere Presseberichte