Hans-Peter Veit vom Brenners Park/Oetker Collection Baden-Baden ist 'Spa Manager des Jahres 2013'
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hans-Peter Veit vom Brenners Park/Oetker Collection Baden-Baden ist 'Spa Manager des Jahres 2013'

21.03.2013 | Messe Düsseldorf GmbH
Auszeichnung der Messe Düsseldorf und des Deutschen Wellness Verbandes
Hans-Peter Veit / Bildquelle: Messe Düsseldorf GmbH
Hans-Peter Veit / Bildquelle: Messe Düsseldorf GmbH
Hans-Peter Veit vom Brenners Park/Oetker Collection Baden-Baden ist „Spa Manager des Jahres 2013“. Mit dieser neuen Auszeichnung würdigen die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband die wachsende Bedeutung von Spa Managern. Anlässlich der BEAUTY DÜSSELDORF 2013 wurde zum zweiten Mal der Award „Spa Manager des Jahres“ für außergewöhnliches Spa Management verliehen.

Thomas Zimmermann vom Wald & Schlosshotel Friedrichsruhe belegte bei der Wahl zum „Spa Manager des Jahres 2013“ den zweiten Platz. Dritte wurde Marlis Minkenberg vom Vitalhotel Alter Meierhof Glücksburg. Aus den Vorschlägen wurden zehn Nominierte ausgewählt, die zur Verleihung der Auszeichnung nach Düsseldorf eingeladen wurden.

Hans-Peter Veit ist durch sein kontinuierliches und solides Wirken in einem der auch international bekanntesten Spa-Resorts, dem Brenner´s Park & Spa, ein Wegbereiter für den Beruf und die Bedeutung des professionellen Spa-Managers in Deutschland. Seine über viele Jahre gewachsene Erfahrung und Expertise wurde inzwischen von diversen hochkarätigen Hotelbetrieben im In- und Ausland genutzt. Auch dies beweist seinen in Fachkreisen exponierten Stellenwert im Spa-Management.

Ohne Spa Manager geht es schon lange nicht mehr
Ob in guten City- oder Resort-Hotels, großen Wellnessanlagen, Thermen oder Day Spas: Ohne Spa Manager geht es schon lange nicht mehr. Je nach Unternehmensstruktur sowie Handlungs- und Weisungsbefugnis nehmen diese Spezialisten sowohl operative als auch strategische Führungsaufgaben wahr. Sie sind verantwortlich für Betriebswirtschaft, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Qualitäts- und Produktmanagement sowie für Vertrieb, Personalführung, Gästebetreuung und zum Teil auch für die Durchführung von Spa Anwendungen am Gast.

Eine geregelte Ausbildung und ein verbindliches Berufsprofil gibt es derzeit noch nicht. Den neuen Preis sehen die Messe Düsseldorf und der Deutsche Wellness Verband als Möglichkeit, auf das hohe Anforderungsprofil dieser im deutschsprachigen Raum noch relativ jungen Berufsgruppe hinzuweisen und besondere Leistungsträger zu würdigen.


Mehr Informationen auf
www.spabusinesslounge.de

Links

Andere Presseberichte