Hoteldusche wird Wellnessoase
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hoteldusche wird Wellnessoase

15.06.2018 | Hansgrohe SE

Mit hansgrohe wird die Hoteldusche zur Wellnessoase

Inspiriert durch warme, hauchzarte Regentropfen entwickelte der Badspezialist Hansgrohe den neuen PowderRain Strahl. Die innovative Strahlart ist Bestandteil eines neuen hansgrohe Raindance Brausensortiments und setzt die Erfolgsgeschichte der beliebten Hand- und Kopfbrausen fort. / Bildquelle: hansgrohe/Hansgrohe SE
Inspiriert durch warme, hauchzarte Regentropfen entwickelte der Badspezialist Hansgrohe den neuen PowderRain Strahl. Die innovative Strahlart ist Bestandteil eines neuen hansgrohe Raindance Brausensortiments und setzt die Erfolgsgeschichte der beliebten Hand- und Kopfbrausen fort. / Bildquelle: hansgrohe/Hansgrohe SE

Schiltach, im Juni 2018. Duschen ist Wellness: hansgrohe sorgt auch auf Geschäftsreisen für die notwendige Entspannung und eine kleine Auszeit vom oftmals stressigen Berufsalltag auf Reisen. So kann der Tag mit einer erfrischenden Regendusche beginnen und mit einer entspannenden Wellnessdusche enden. „hansgrohe Armaturen und Brausen vereinen Funktionalität, Komfort und Design – mit dieser Kombination eignen sie sich sehr gut für Erstanwender bzw. Hotelgäste“, erklärt Jay Phillips, Leiter Globales Projektgeschäft bei der Hansgrohe Group.

„Bei jeder Neuentwicklung stehen für uns stets der Kundennutzen, die Effektivität und die einfache Bedienbarkeit im Fokus, denn eine gut funktionierende Dusche ist der Schlüssel zu jedem Hotelaufenthalt, bei dem das Duschen zu einer der wichtigsten Annehmlichkeiten wird.“ Insbesondere für Geschäftsreisende ist es wichtig, sich im Hotel mindestens so wohl zu fühlen wie zu Hause.

Ein gutes Bett ist natürlich wichtig, aber was oft übersehen wird ist der Wohlfühlfaktor im Badezimmer und hier insbesondere das Duscherlebnis. Ob es nun darum geht, den Tag zu beginnen oder sich nach einem anstrengenden Tag zu entspannen – die Gäste erwarten eine Dusche, die mindestens so gut oder sogar noch besser ist als diejenige, die sie zu Hause haben.

Mehr Freude mit Kopfbrause sowie flexibler Handbrause

Und hierfür gibt es viele Möglichkeiten, um dem Gast auch eine Wohlfühloase im Badezimmer zu bieten. So sollte die Dusche aus einer fest montierten Kopfbrause sowie einer flexiblen Handbrause bestehen. Die Gäste haben dadurch je nach Duschtyp die Auswahl und das Hotelpersonal kann mit der Handbrause unzugängliche Stellen viel besser reinigen. Zusätzliche Möglichkeiten gibt es durch 15 unterschiedliche Strahlarten, die hansgrohe im Programm hat:

Zum Beispiel den klassischen Rainstrahl für eine Belebung am Morgen, den RainAir-Strahl, der den Alltag abperlen lässt, den konzentrierten Whirl-Strahl für eine intensive Massagewirkung oder den RainFlow-Strahl, der das Wasserfallgefühl ins Bad bringt. Ein besonderes Highlight ist die neueste Entwicklung von hansgrohe – der PowderRain-Strahl. Er lässt durch feinste Mikrotropfen einen warmen Sommerregen auf die Haut tropfen. Ein Duschgefühl wie in der freien Natur – wer möchte das morgens nach dem Aufwachen nicht erleben.

Der Wechsel zwischen den Strahlarten erfolgt kinderleicht per Druck auf die großflächige Funktionstaste „Select“ am Griff oder am Thermostat. Damit wird der Duschalltag noch schöner. Ein Klick genügt und schon genießt man die schönsten Momente mit Wasser und mit der bevorzugten Strahlart – für ein außergewöhnliches Duschgefühl je nach Belieben und individuellem Bedarf.

Tipp von Hotelier.de: Firmen für Hotelduschen, Bad und WC

Links

Andere Presseberichte