Kopenhagen in Dänemark mit 25hours Hotel
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

25hours Hotels eröffnen 2021 erstes Hotel in Skandinavien

18.02.2019 | 25hours Hotel Company

Hamburg/Kopenhagen: Die 25hours Hotel Company setzt ihre Erfolgsgeschichte fort und expandiert nach Dänemark

Fassade am Churche Square in Kopenhagen / Bildquelle: Hines
Fassade am Churche Square in Kopenhagen / Bildquelle: Hines

Das Unternehmen mit Hotels in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Frankreich beschreitet weiter den Weg der Internationalisierung und plant das erste Haus in Kopenhagen. 25hours Hotels haben mit dem Immobilienunternehmen Hines einen langfristigen Pachtvertrag für ein einzigartiges Gebäude mitten in der Altstadt der dänischen Hauptstadt unterzeichnet.

Das ehemalige Universitätsgebäude direkt neben dem Runden Turm, beherbergte bis 2017 unter anderem die Fakultäten für Theologie und Recht, war aber zuvor ab 1775 auch schon die Royale Porzellanfabrik sowie ab 1885 eine Druckerei und Papierfabrik. Ganz 25hours werden sich natürlich alle diese Einflüsse auch in dem Hotelkonzept wiederfinden.

Daran arbeiten die lokalen Architekten von BBP ARKITEKTER aus Kopenhagen und die britischen Interior Designer des Martin Brudnizki Design Studios aus London mit Unterstützung des hauseigenen Kreativteams. „Wir streben aktuell eine Eröffnung im Juni 2021 an.“ sagt Florian Kollenz, Chief Development Officer der 25hours Hotel Company. „Kopenhagen war schon immer eine Wunschdestination. Die Stadt versprüht kreative Energie, ist Vorreiter in Sachen Mobilität und hat wohl eine der spannendsten gastronomischen Szenen in Europa. Die letzten fünf Jahre haben wir uns intensiv mit dem Hotelmarkt auseinandergesetzt und etliche Projekte geprüft.

Nach mehreren Anläufen hat es nun endlich geklappt und wir könnten nicht glücklicher sein. Die Kombination aus Lage, Größe der Immobilie und Entwicklungspartner ist einfach einmalig.“ Und Managing Director Michael End ergänzt: „Es besteht eine große Affinität und Nähe zwischen unserem in Hamburg gegründeten Unternehmen und Dänemark - sowohl geographisch als auch emotional. Wir haben das Gefühl, dass wir in Kopenhagen zuhause sind. Außerdem mögen wir Nixen.“ James Robson, regionaler Leiter von Hines Nordic sagt: “25hours Hotels ist eine aufregende, internationale Marke, die etwas Einzigartiges im Zentrum von Kopenhagen anbieten wird.

Wir sind hocherfreut, dass unser Projekt die Heimat ihres ersten Hotels in Dänemark sein wird. Die populäre Lage und die dynamische Kombination der Marken, mit denen wir uns zusammenschließen, wird zum Entstehen einer attraktiven Destination für internationale Touristen und auch den inländischen Markt führen. Dies stellt eine sehr positive Investition in Kopenhagen dar und reflektiert den wachsenden Reiz der Stadt als internationale Metropole.“ Das 25hours Hotel in Kopenhagen wird über 243 Zimmer verfügen und neben inspirierender Gastronomie auch einen Wellbeing-Bereich und einen großen begrünten Innenhof für Nachbarn, Hotelgäste und alle 25hours-Freunde bieten.

Über die 25hours Hotels:

 

Tipp von Hotelier.de:

Links

Andere Presseberichte