Immobilien Neubau für Holiday Inn Express Hotel in Karlsruhe
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Immobilien Neubau für Holiday Inn Express Hotel in Karlsruhe

11.09.2014 | ROZOK GmbH/Hotelier.de
Der Neubau liegt in Karlsruhe im Citypark. Die beteiligten Unternehmen IBA/Immotrend, Sierra Hotelbetriebsgesellschaft und Colliers International Hotel projektieren einen Hotelneubau mit 115 Zimmern. Baubeginn ist Anfang 2015, die Fertigstellung ist im Sommer 2016 geplant
Karlsruhe, 10. September 2014 – Die HPE Projektentwicklungs-GmbH, eine Tochter der IBA GmbH/Immotrend, die durch Paul Heinze und Gerd Göbelbecker vertreten wird, sowie die Sierra Hotelbetriebsgesellschaft mbH, vertreten durch Ellen und Uwe Aschke, schließen einen langfristigen Mietvertrag zum Betrieb eines Hotels der Marke Holiday Inn Express in Karlsruhe ab. Colliers International Hotel war vermittelnd tätig.

Die zukünftige Hotelimmobilie liegt im Citypark Karlsruhe, Ecke Zimmerstraße/Ludwig-Ehrhard-Allee, am Kreisel zur Stadteinfahrt unweit des Hauptbahnhofs und ist verkehrstechnisch sehr gut an drei Autobahnabfahrten sowie eine Straßenbahnhaltestelle angebunden. Auf rund  5.000 Quadratmeter verfügt es über 115 moderne Gästezimmer und drei multifunktionale Konferenzräume sowie über 60 PKW-Abstellplätze. Das Hotel wird im Rahmen eines Franchisevertrages unter der Marke Holiday Inn Express der Intercontinental Hotels Group durch die Sierra Hotelbetriebsgesellschaft mbH betrieben. Erstmals tritt damit die Sierra Hotelbetriebsgesellschaft mbH als Franchisenehmer der IHG auf.

Der Baubeginn ist für Anfang 2015 nach Erteilung der Baugenehmigung vorgesehen. Die Fertigstellung des Projektes ist im Sommer 2016 geplant. Der Projektentwickler Paul Heinze war maßgeblich an der Entwicklung des Cityparks Karlsruhe beteiligt und fügt nun den bereits entwickelten 1.500 Wohnungen und 25.000 Quadratmeter Gewerbefläche ein Hotel hinzu.

Mehr Info

Tipps von Hotelier.de

Weitere Informationen zur Colliers International Hotel GmbH
Als Teil von Colliers International bietet die Colliers International Hotel GmbH ein umfangreiches Spektrum an Immobilienleistungen für den Hotelsektor. Das Unternehmen betrachtet sich selbst als „Motor der Markenhotellerie“ und betreut Kunden in ganz Deutschland. Colliers International Hotel berät Hotelgesellschaften, Investoren, Hotelbetreiber sowie Projektentwickler bei der Standortwahl, beim Betriebskonzept und bei der Markenstrategie. Das Unternehmen vermittelt gemeinsam mit Partnern Finanzierungen und Equity-Partner. Für Investoren sucht Colliers International Hotel die passenden Hotelimmobilien. Weltweit ist Colliers International mit mehr als 15.800 Experten und 485 Büros in 63 Ländern tätig. www.colliers.de.

Weitere Informationen zu Sierra Hotelbetriebsgesellschaft mbH

SIERRA Hotel Management (Sierra Hotelbetriebsgesellschaft mbH) ist seit fünfzehn Jahren in der Markenhotellerie tätig. Das Unternehmen konzentriert sich auf das erfolgsorientierte Management und den Betrieb von Systemhotels. Geschäftsführer sind Ellen und Uwe Aschke. SIERRA Hotel Management agiert als Hotelbetreiber für Investoren und Banken sowie als lizenzierter Franchisenehmer für internationale Hotelmarken (z.B. ACCOR, IHG). Hotelentwicklung und der Turnaround von wirtschaftlich schwierigen Situationen sind Kernkompetenzen. Schwerpunkte setzt SIERRA Hotel Management auf die sinnvolle Ergänzung von Hotelangeboten an deutschen Standorten in Zusammenarbeit mit etablierten internationalen Marken der Hotellerie. Weitere Informationen: www.sierrahotels.com

Weitere Informationen zur HPE Projektentwicklungs GmbH

Die HPE Projektentwicklungs GmbH ist ein Unternehmen der Immobiliengruppe IBA/Immotrend, das mit der Projektentwicklung und Realisierung von Hotel- und Gewerbebauten befasst ist. Unter anderem werden am Standort Karlsruhe/Zimmertrasse am Kreisel zur Stadteinfahrt zwei Büroprojekte und ein Hotelprojekt entwickelt und realisiert. Ein Büroprojekt wurde bereits an die Ärztekammer Karlsruhe verkauft.

Tags: Neubau Karlsruhe, Hotelneubau Baden Württemberg,

Links

Andere Presseberichte