Hotelplanung bei Meininger: Fünftes Haus in Berlin entsteht
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotelplanung bei Meininger: Fünftes Haus in Berlin entsteht

20.03.2015 | rauschpr.com

Die Hotelplanung des Meiningers in Berlin an der East Side Gallery wurde vom Architekturbüro nps Tchoban Voss betrieben, Das Haus soll über 206 Zimmer und 704 Betten auf 7 Etagen verfügen. Geplante Eröffnung: Herbst 2016

Meininger Hotels East Side Galary; Bider: rauschpr.com
Meininger Hotels East Side Galary; Bider: rauschpr.com
Links: Navneet Bali, CEO der MEININGER Group
Links: Navneet Bali, CEO der MEININGER Group

Die Meininger Hotels haben mit der NDC Gruppe einen Vertrag über ein neues Meininger Hotel in Berlin geschlossen. Das Hotel entsteht direkt an der East Side Gallery und dem Berliner Ostbahnhof und wird das fünfte Hotel der MEININGER Gruppe in Berlin sein. Die Eröffnung des MEININGER Hotel Berlin East Side Gallery ist für Herbst 2016 geplant. MEININGER ist weiterhin auf Expansionskurs mit dem Ziel innerhalb von 5 Jahren in allen wichtigen europäischen Metropolen präsent zu sein. Derzeit betreibt die MEININGER Gruppe 16 Hotels in 10 verschiedenen Städten Europas.

Hotelplanung by Architekturbüro nps Tchoban Voss

Der Neubau, entworfen vom Architekturbüro nps Tchoban Voss, verfügt über 206 Zimmer und 704 Betten auf 7 Etagen. Die Zimmer werden gut ausgestattet mit TV, gratis W-LAN und eigenem Badezimmer mit hochwertiger Einrichtung. Im Untergeschoss wird es eine Tiefgarage mit 17 PKW Stellplätzen geben. Alle öffentlichen Bereiche werden sich im Erdgeschoss des Gebäudes befinden. Dazu zählen Lobby, Lounge, Frühstücksraum und Bar, sowie die für MEININGER typische Gästeküche und Gamezone. Das Hotel wird über eine Bruttogeschossfläche von 6.000 qm verfügen. Der Pachtvertrag ist auf 25 Jahre angelegt.

Dank der fußläufigen Lage zur Warschauer Straße, eine von Touristen gut besuchte Gegend, und zum Ostbahnhof, einem der großen Berliner Bahnhöfe, der täglich 100.000 Passagiere abwickelt, verfügt das Hotel über eine hervorragende Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

Navneet Bali, CEO der MEININGER Hotels sagt: "Ich freue mich sehr über das neue Projekt. Das Hotel ist eine hervorragende Ergänzung zu unserem Berliner Portfolio. Die Lage des Hotels ist großartig. Es befindet sich direkt an 2 Verkehrsknotenpunkten, in einem sehr lebendigen Teil von Berlin. Dank der flexiblen Zimmerstruktur, welche vom Doppelzimmer bis hin zum Mehrbettzimmer reicht, eignet sich das Hotel perfekt für verschiedene Gäste, wie Schulgruppen, Familien, Städtetouristen und Businessreisende."

Tipps für Hotelplanung: Adressen und Architekten

Über Meininger

Über NDC Real Estate Management GmbH:

Die NDC ist seit 1991 als Projektentwickler und Bauträger für Hochbau in Berlin und Potsdam tätig. Ihr Schwerpunkt liegt im gewerblichen und wohnwirtschaftlichen Immobilienbereich, mit dem Fokus auf Hotels, Bürogebäuden, Verwaltungsbauten und Wohnimmobilien. In Berlin Mitte um den Hackeschen Markt wurden verschiedene Wohn- und Gewerbeobjekte denkmalgerecht saniert.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert