Viva Bavaria - Steigenberger Hotel München eröffnet 2017
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Viva Bavaria - Steigenberger Hotel München eröffnet 2017

16.04.2015 | Steigenberger Hotel Group

Expansion im Kernmarkt steht für die Steigenberger Hotel Group - als Unternehmen mit deutschen Wurzeln - besonders im Vordergrund. Mit dem Steigenberger Hotel München verstärkt die Gruppe ihr Portfolio gezielt und füllt einen der letzten weißen Flecken auf der Landkarte. Die Eröffnung ist für 2017 terminiert

Die Bavaria auf der Theresienwiese; Bildquelle Hotelier.de
Die Bavaria auf der Theresienwiese; Bildquelle Hotelier.de

Das Hotel wird über 292 Zimmer und Suiten verfügen. Zum gastronomischen Angebot zählen ein Restaurant und eine Bar. Platz für Tagungen bietet ein 1.200 m² großer Konferenzbereich. Entspannungssuchende kommen in der 300 m² umfassenden Wellness- und Fitness-Landschaft auf ihre Kosten.

"München gilt als eine der weltweit bedeutendsten Destinationen. Als Standort für ein Steigenberger Hotel and Resort hatten wir es ganz oben auf unserer Expansionsliste. Ist die Hauptstadt des Freistaates doch der perfekte Standort für die sehr erfolgreiche Fortsetzung unseres nationalen wie internationalen Wachstums", kommentiert Puneet Chhatwal, CEO der Steigenberger Hotels AG.

Top-Tipp

Steigenberger betreibt das Hotel im Rahmen eines Pachtvertrags. Verpächter ist das Finanzberatungs- und Versicherungsunternehmen Swiss Life Deutschland. "Wir freuen uns sehr, mit der Steigenberger Hotel Group einen renommierten Partner gewonnen zu haben. Das neue Hotel entsteht in einer besonderen Immobilie - dem früheren Hauptsitz unserer Versicherungsaktivitäten in Deutschland. Die Umwandlung des Bürogebäudes in ein ansprechendes und modernes Hotel hat Vorbild-Charakter", sagt Stefan Mächler, Chief Investment Officer der Swiss Life Gruppe.

Links

Andere Presseberichte