The Peninsula London: Hotel-Projekt in Hyde Park Corner
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

The Peninsula London: Hotel-Projekt in Hyde Park Corner

21.07.2015 | Pressebüro The Peninsula Hotels

Das neue Hotel- und Apartment-Gebäude entsteht in prominenter Lage in Belgravia im Zentrum Londons

The Peninsula London, 1-5 Grosvenor Place / Rendering The Peninsula Hotels
The Peninsula London, 1-5 Grosvenor Place / Rendering The Peninsula Hotels

Die Joint Venture-Partner planen in dieser renommierten Lage die Errichtung eines signifikanten ”Landmark”-Gebäudes. Designt von Englands führendem Architektenbüro, Hopkins Architects, wird sich The Peninsula London harmonisch in das Erscheinungsbild der repräsentativen Nachbarbauten einfügen und zum neuen Anziehungspunkt von Hyde Park Corner avancieren.

The Peninsula London wird auf die Bedürfnisse seiner internationalen Gäste wie auch ortsansässiger Kunden eingehen. Neben Gästezimmern und einem Spa verfügt das Hotel über Restaurants, Bars, einen Festsaal sowie angesagte Designer-Boutiquen. Ein Säulengang führt zum stilvollen Hotel-Entree am Grosvenor Place. Er ist mit einem 30 x 30 Meter großen Palazzo-ähnlichen Innenhof verbunden, der für Fahrzeuge zugänglich sein wird. Geplant sind zudem 24 bis 28 Wohnapartments, die über eigene Serviceleistungen und Einrichtungen wie ein eigener Spabereich, Rezeption und Concierge verfügen werden. Der Eingang zu den Apartments befindet sich an der Halkin Street.

Die Außenbereiche am Grosvenor Place, Halkin Street und Grosvenor Crescent werden mit übersichtlicheren Straßenkreuzungen, breiteren Gehwegen und neuen Baumbepflanzungen entlang der Halkin Street und Grosvenor Crescent aufgewertet. Mit dem Gestaltungskonzept rund um 1-5 Grosvenor Place beauftragte Grosvenor das internationale Architektur-, Designer- und Ingenieur-Büro BDP, das bereits seit 2007 mit Grosvenor arbeitet. Laut Grosvenor und The Hongkong and Shanghai Hotels, Limited, erfolgt der Baustart im Sommer 2017.

Peter Vernon, Chief Executive Officer von Grosvenor Britain & Ireland, erläutert: ”Es ist eine einzigartige Gelegenheit, dieses prominente Londoner Viertel mitzugestalten. Seit über 300 Jahren verwaltet Grosvenor seine Londoner Anwesen in Mayfair and Belgravia mit größter Sorgfalt und The Peninsula London ist ein weiteres wichtiges Kapitel in der Geschichte unseres Unternehmens”. Das Projekt sei nicht nur ökologisch nachhaltig und einfühlsam hinsichtlich seiner Umgebung, es unterstütze auch wirtschaftlich mit rund 2.800 Jobs.

”Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Grosvenor, die Peninsula nun auch nach London führt”, sagt Clement Kwok, Managing Director und Chief Executive Officer der HSH. Die HSH sei als Unternehmen mit ihrer 150-jährigen Geschichte einer langfristig ausgelegten Strategie verpflichtet. „Als Eigentümer und Betreiber konzentrieren wir uns im Bereich Entwicklung und Expansion auf eine kleine Anzahl hochwertigster Peninsula Hotels an internationalen Schlüsselstandorten.

Jedes unserer Hotels spiegelt auf einzigartige Weise die Kultur, Lebensart und Geschichte seiner Destination wider und schenkt unseren Gästen unvergessliche Momente und Erlebnisse. Als eines der wichtigsten Finanzzentren der Welt und internationaler Schlüsselstandort für den Geschäftsreise-Tourismus ist London eine unglaublich spannende Ergänzung in unserem weltweiten Portfolio,” so Kwok weiter.

Andere Presseberichte