Neues Star Inn Hotel Premium, by Quality in historischem Ambiente
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neues Star Inn Hotel Premium, by Quality in historischem Ambiente

16.09.2016 | Söllner Communications AG

Jetzt hat der jüngste Zuwachs in der Augsburgs Hotellandschaft ein Gesicht: Im Rahmen einer Pressekonferenz stellten Vertreter von Star Inn Hotels, Choice Hotels und der Investorengesellschaft Schäfflerbach Grundbesitz GmbH das mit Spannung erwartete neue Hotel in der Alten Kammgarnspinnerei vor. Das Haus-in-Haus-Konzept und der damit erzeugte Dialog zwischen historischer und zeitgenössischer Architektur sorgte für große Aufmerksamkeit

Das neu errichtete Hotel der 3-Sterne-Premium-Kategorie wird den Namen Star Inn Hotel Premium Augsburg im Kesselhaus, by Quality tragen. Reiner Bauch, CEO Star Inn Hotels, und Georg Schlegel, Geschäftsführer Choice Hotels Deutschland und Zentraleuropa, stellten gemeinsam mit Dr. Heinz Schnürch, Projektentwickler der Schäfflerbach Grundbesitz GmbH, die Hoteldetails und den Fahrplan zur Eröffnung vor.

Als dann elftes deutsches Star Inn Hotel trägt das Haus die Co-Brand Star Inn Hotel Premium, by Quality, die seit dem Beginn der Zusammenarbeit mit Choice Hotels im März 2016 im europäischen Hotelmarkt beständig ausgebaut wird. Choice Hotels International zählt zu den weltweit größten Hotelketten und ist in Europa mit den Marken Comfort, Quality, Clarion und Ascend Hotel Collection vertreten.

Augsburger Historie — im Hotelformat

Einzigartig ist das vorgestellte Konzept, das die Räumlichkeiten des Hotels in die Außenwände der historischen Alten Kammgarnspinnerei einbeziehen wird. „Dazu erhalten wir die Fassade im Originalzustand von 1935 und integrieren ein komplettes 3-Sterne-Premium-Hotel in den bestehenden Gebäudekomplex”, freut sich der gebürtige Augsburger Reiner Bauch.

Die Entkernung des Gebäudes ist bereits vollständig abgeschlossen, eröffnet wird im Sommer 2018. Wichtiger Teil des Konzepts ist darüber hinaus die Integration von denkmalgeschütztem Inventar. So werden Gäste im Frühstücksraum über einen Glasboden einen Blick auf die alten Dieselmotoren werfen und zugleich den originalen Deckenkran bewundern können. Auch die beiden historischen Heizkessel werden vollständig erhalten bleiben und als Teil des Designkonzepts zum atmosphärischen Hotelerlebnis beitragen.

„Das neue Haus ergänzt das junge, aber bereits dynamisch wachsende Co-Branding zwischen Star Inn Hotels und Choice Hotels um ein hoch attraktives Haus mit einer Idealkombination aus Design, Komfort und Preis-Leistungs-Verhältnis”, erklärt Georg Schlegel am Rande der Pressekonferenz. Der Augsburger Zuwachs erhöht die Zahl der bestehenden Co-Branding-Franchise-Verträge auf insgesamt zwanzig. Die nächsten zu eröffnenden Häuser werden im Frühjahr 2017 Linz und Hannover sein.

Von Business bis Städtetrip

155 Zimmer wird das Hotel umfassen, davon 9 Suiten. Zwei Tagungsräume werden für Business-Meetings bereitstehen — einer davon als Glastagungsraum mit Blick auf die historischen Heizkessel. Daneben wird die Hotelbar als Treffpunkt ins historisch-moderne Ambiente einladen. 42 Tiefgaragenstellplätze für Hotelgäste runden die Ausstattung ab. Damit bietet sich das neue Hotel als universelle Anlaufstelle für anspruchsvolle, aber budgetbewusste Businessreisende, Städtetouristen oder Besucher des sich stetig entwickelnden Augsburger Textilviertels an.

Tipp

Links

Andere Presseberichte