Management-Kontakt  Premier Inn Hotel Berlin, Dresden, Düsseldorf jetzt sichern!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Premier Inn-Expansion in Deutschland für 200-300 Mio Pfund pro Jahr

08.05.2019 | Feldhoff & Cie. GmbH

Frankfurt am Main, 08.05.2019 - Das an der Londoner Börse notierte Unternehmen Whitbread stellt jährlich 200 bis 300 Millionen Pfund Kapital für die Expansion seiner Hoteltochter Premier Inn in Deutschland zur Verfügung. Rund 700 Millionen Pfund wurden bereits allokiert, mit denen rund 35 Standorte mit etwa 7.000 Zimmern gesichert werden konnten

Zwei Hotels sind bereits in Betrieb, mindestens 20 sollen bis Ende 2020 in Berlin, Dresden, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Freiburg, Hamburg, Heidelberg, Köln, Leipzig, München und Nürnberg folgen. Die Premier Inn Pipeline besteht aus Grundstücken zur Bebauung, laufenden Entwicklungen sowie bestehenden Hotels im Umbau und macht rund 30% des Gesamtprogramms von Whitbread aus, erklärte der Konzern letzte Woche bei der Vorstellung der Jahreszahlen.

„Wir haben die Expansionsaktivitäten in Deutschland vor dem Hintergrund des stetigen Wirtschaftswachstums, der höheren Anzahl an Übernachtungen und der steigenden Nachfrage im Bereich der Budgethotels intensiviert", sagte Mark Anderson, Management Director Property & International bei Whitbread. „Um dieses Wachstum zu unterstützen, haben wir unser internes Akquisitions-, Entwicklungs- und Bauteam, mittlerweile bestehend aus 15 Experten, erweitert – und wir stellen weiterhin Mitarbeiter ein." Langfristig sieht Anderson Potenzial für mindestens 50.000 Premier Inn-Zimmer in Deutschland.

Premier Inn startete 2016 im deutschen Markt mit der Eröffnung eines Hotels in Frankfurt. „Wir sind mit der Auslastung unseres ersten Hotels im vergangenen Jahr sehr zufrieden", sagte Inge Van Ooteghem, Chief Operating Officer von Premier Inn Germany. „Das Premier Inn Frankfurt Messe hat mit einer Belegung von fast 70% seine Marktreife erreicht – eine ausgezeichnete Leistung, vor allem wenn man bedenkt, dass wir unsere Zimmer nicht auf Buchungsplattformen bewerben. Es zeigt die Stärke unserer Marke Premier Inn und die Qualität unseres Produkts."

Anfang 2019 wurde das Hotel in der Nähe des Messegeländes von TripAdvisor erneut mit dem Traveller's Choice Award ausgezeichnet und belegt dieses Jahr sogar Platz 1 der beliebtesten Unterkünfte im Budget-Segment in ganz Deutschland. Im Februar dieses Jahres eröffnete das deutschlandweit zweite Premier Inn Hotel in Hamburg. Zwei weitere Häuser folgen noch 2019 in München. Das Akquisitionsteam sucht weiterhin Grundstücke, bestehende Hotels oder Objekte zur Umnutzung in innerstädtischen Lagen der 26 größten deutschen Städte.

Tipp von Hotelier.de: Management-Kontakt Premier Inn und andere Hotels:

Links

Andere Presseberichte