Management im Housekeeping
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Management im Housekeeping

03.02.2010 | Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz e.V
Der Logisbereich ist der größte Umsatzbringer eines Hotels. Um daraus den bestmöglichsten Gewinn zu erzielen, wird von den Führungskräften im Housekeeping wirtschaftliches Denken und Handeln sowie eine kostenbewusste Planung der Mitarbeiter gefordert
Um die Hausdamen und deren Assistenten für diese Anforderungen fit zu machen, bietet die Hotelmanagement-Akademie (HMA), eine Bildungs-einrichtung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz, vom 27.-28. April ein Seminar zu den Themen "Wirtschaftliche Organisation der Abteilung Housekeeping" und "Make or buy - Zusammenarbeit mit einer Fremdreinigung" an.

Inhalte im Bereich Organisation sind Personaleinsatzplanung, Erstellen und Kontrolle von Budgets sowie die Planung von Sonderreinigungen. Zum Thema "Fremdreinigung" werden unter anderem die Aspekte Vertragsformen, Erarbeitung einer Ausschreibung sowie Arbeits- und Checklisten betrachtet.

Die beiden Themen können unabhängig voneinander oder als 2-Tages-Seminar gebucht werden.
Informationen: 0261/30489-30, www.hma-koblenz.de

Andere Presseberichte