MBA Tourismus und Hospitality - Neues ab Oktober
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

MBA Tourismus und Hospitality - Neues ab Oktober

16.08.2010 | IST-Studieninstitut GmbH

Zum Wintersemester 2010/2011 startet wieder der von der Fachhochschule Schmalkalden und dem IST-Studieninstitut angebotene "MBA Tourismus und Hospitality". Neu dabei: Die Zulassungsvorsaussetzungen des Fernstudiengangs haben sich geändert und es gibt die Möglichkeit, an einem Auslandsaufenthalt an der Partnerhochschule in Barcelona teilzunehmen. Wer sich ausführlich informieren möchte, hat dazu außerdem am 25.08.2010 bei einer Online-Infoveranstaltung die Gelegenheit

Studenten, die im Wintersemester 2010/2011 ihr MBA-Studium "Tourismus und Hospitality" beginnen, haben die Möglichkeit, an einem Auslandsaufenthalt in Barcelona teilzunehmen. Das Programm beinhaltet einen einwöchigen Kurs an der ESERP Business School - der Partnerhochschule der FH Schmalkalden - in englischer Sprache. Neben dem Besuch von tourismusspezifischen Vorlesungen gibt es auch ein entsprechendes kulturelles Rahmenprogramm. 

Außerdem haben sich die Zulassungsvoraussetzungen dieses MBA-Studiengangs geändert: Neben einem abgeschlossenen Hochschulstudium ist jetzt statt zwei Jahren Berufserfahrung nur noch ein Jahr notwendig.

Mit dem "MBA Tourismus und Hospitality" sind die Absolventen optimal auf eine verantwortungsvolle, strategische und operative Managementaufgabe in der Tourismus- und Hospitalitybranche vorbereitet. In den ersten beiden Semestern werden Inhalte des General Managements vermittelt. Im dritten und vierten Semester erfolgt dann die Spezialisierung im Bereich "Tourismus und Hospitality". Einzelne Vertiefungsfächer sind z.B. Trend- und Produktentwicklung, Ökologie und Nachhaltigkeit im Tourismus, Interkulturelles Management, Aviation Management, Hotelmanagement und Management gastronomischer Betriebe.

Das Fernstudium zeichnet sich durch eine durchgängige Fokussierung auf die Anforderungen der Praxis aus und ist mit Selbststudien- und Präsenzphasen so konzipiert, dass sich Berufstätigkeit und Studium optimal vereinbaren lassen.

Wer sich weiter informieren möchte, kann das bei einer Online-Infoveranstaltung am 25.08.2010. Hier erhalten Weiterbildungsinteressierte bequem von zuhause aus von 19.00 bis 20.30 Uhr alle wichtigen Informationen rund um dieses MBA-Programm. Im Austausch mit den IST-Mitarbeitern können dabei konkrete Fragen besprochen werden. An der Online-Infoveranstaltung können alle Interessenten kostenlos teilnehmen. Alles was für die Teilnahme benötigt wird, sind Computer, Internetzugang und Lautsprecher.

Per Live-Präsentation erhalten die Teilnehmer alle notwendigen Informationen zum Ablauf eines Fernstudiums, zum Online-Campus und zu den Inhalten des Studiengangs. Außerdem können während des Vortrags per Chat Fragen gestellt werden, die von den Moderatoren beantwortet werden.

Wer an der Info-Veranstaltung teilnehmen möchte, kann sich unter www.ist.de vorab registrieren, um die entsprechenden Zugangsdaten zu erhalten.


Rückfragen der Redaktion bitte an:
IST-Studieninstitut
Herrn Martin Müsken

Tel. 0211/8 66 68-63
Fax 0211/8 66 68-30
E-Mail: MMuesken@ist.de">MMuesken@ist.de

Andere Presseberichte