Teamgeist - das Motto der Teilnehmer des 20. Studiengangs zum Hotelbetriebswirt (HMA)
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Teamgeist - das Motto der Teilnehmer des 20. Studiengangs zum Hotelbetriebswirt (HMA)

27.11.2010 | Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz e.V.
Im Oktober 2009 begann der bereits 20. Studiengang zum Hotelbetriebswirt (HMA) mit 18 Teilnehmern an der Hotelmanagement-Akademie (HMA) in Koblenz. Bereits im Januar wurde die junge Klassengemeinschaft unter Beweis gestellt
Die Teilnehmer des 20. Studiengangs zum Hotelbetriebswirt (HMA)
Die Teilnehmer des 20. Studiengangs zum Hotelbetriebswirt (HMA)
Eine Teilnehmerin, die gleichzeitig Leiterin eines Projektes war, meldete sich aus gesundheitlichen Gründen vom Lehrgang ab. Somit brach auch eine Projektgruppe auseinander, drei Teilnehmer fanden sich plötzlich ohne Projektbetrieb wider. Der hohe Teamgeist in der Klasse löste dieses Problem ganz unkompliziert, drei bestehende Teams vergrößerten sich einfach um ein weiteres Mitglied. Dieses gemeinschaftliche Denken und Handeln zog sich durch das zweite Semester bis hin zu den mündlichen Prüfungen.

Die Klasse hat bewiesen, dass die Definition: "TEAM = Tut Etwas Außergewöhnliches Miteinander", in der Praxis gelebt zum Erfolg führt. Am 12. November erhielten nun 16 Absolventen im Rahmen ihrer Verabschiedung das Zeugnis mit dem Titel "Hotelbetriebswirt (HMA)".

Dieser berufsbegleitende Studiengang wird seit 1997 an der HMA, einer Bildungseinrichtung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz angeboten.Der Unterricht findet einmal im Monat an einem langen Wochenende in Koblenz statt. Parallel zur Theorie erarbeiten die Teilnehmer in Teams Projektarbeiten, die die Umsetzung des erlernten Wissens in die Praxis fordern.

Der nächste Studiengang startet am 13. Mai 2011.


Persönliche Beratung und weitere Informationen unter:
Telefon 0261/30489-30, E-Mail: b.klein@gbz-koblenz.de">b.klein@gbz-koblenz.de

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert