Arbeits- und Ausbildungsbedingungen beim Hotelfachmann und Restaurantfachmann sowie der Tourismuswirtschaft
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Arbeits- und Ausbildungsbedingungen beim Hotelfachmann und Restaurantfachmann sowie der Tourismuswirtschaft

27.06.2011 | Hotelier.de

Die Arbeits- und Ausbildungsbedingungen des Hotelfachmanns und Restaurantfachmanns sowie der Tourismuswirtschaft sind Gegenstand einer Kleinen Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (17/6198)

Früher Kellner, heute Restaurantfachmann - zu jeder Zeit ein harter Job, Copyright © HSI Hotel Suppliers Index Ltd
Früher Kellner, heute Restaurantfachmann - zu jeder Zeit ein harter Job, Copyright © HSI Hotel Suppliers Index Ltd

Die Abgeordneten wollen wissen, wie die Bundesregierung die Situation beurteilt, dass die Ausbildungen zum Hotelfachmann und zum Restaurantfachmann im Gesamtranking der 25 meistgewählten Ausbildungsberufe im DGB-Ausbildungsreport die letzten beiden Plätze belegen.

Zudem fragt die Fraktion, wie die Regierung die Situation beurteilt, dass die Zahl der neu begonnenen Ausbildungsverhältnisse zurückgegangen ist und die Abbrecherquoten dieser Ausbildung ”weit über dem Durchschnitt liegen”.

Interessantes zu den Berufen ganz unten.

Download via Anfrage (17/6198)

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert