GeMax erweitert die Beratungskompetenz - Zwei neue Niederlassungen für Deutschland
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

GeMax erweitert die Beratungskompetenz - Zwei neue Niederlassungen für Deutschland

16.08.2011 | GeMax - Coester & Schmidt GmbH
Neben dem Hauptsitz in Kassel existieren bereits 17 Beratungs-Niederlassungen des GeMax-Erfolgsnetzwerks in Deutschland und Österreich. Ab August 2011 zählt GeMax - Das Netzwerk der erfolgsorientierten Hotellerie und Gastronomie - nun zwei weitere Niederlassungen, eine im Norden und eine im Westen Deutschlands, zu seinem Repertoire

Michael Rose, Bildquelle GeMax - Coester & Schmidt GmbH
Michael Rose, Bildquelle GeMax - Coester & Schmidt GmbH
Andreas Rietz, Bildquelle GeMax - Coester & Schmidt GmbH
Andreas Rietz, Bildquelle GeMax - Coester & Schmidt GmbH
Vertreten werden diese in Bad Fallingbostel und Bad Neuenahr-Ahrweiler durch die Beratungskompetenz der neu hinzugewonnenen GeMax-Coaches Michael Rose und Andreas Rietz. Die erfahrenen Berater qualifizierten sich unter anderem durch langjähriges Arbeiten in Führungspositionen der Hotellerie und Gastronomie sowie durch ihre Spezialisierung auf für GeMax-Partnerbetriebe relevante Kernbereiche für das Netzwerk.

Michael Rose, GeMax-Coach ab 01.05.2011, ist ausgebildeter Koch, staatlich geprüfter Betriebswirt im Hotel- und Gastronomiegewerbe, Ausbilder nach AEVO sowie Deutscher Weinberater. Er blickt unter anderem auf Tätigkeiten im Botheler Landhaus, Landhaus Scherrer Hamburg und La Mer Hamburg zurück. Als Geschäftsführer von McDonald's in der Lüneburger Heide und geschäftsführender Gesellschafter der Kaiserwetter-Food in Hamburg qualifizierte er sich unter anderem im Bereich Konzeptentwicklung und Markteinführung. Bei GeMax deckt Michael Rose seit Mai diesen Jahres die Schwerpunkte Küchen- und F&B Management ab. Als Coach, Berater und Seminar-Referent konzentriert er sich auf die Entwicklung von Speisen und Rezepten. Kalkulation, Controlling und Kostenmanagement sowie Optimierung und Implementierung eines greifenden Qualitätsmanagements fallen ergänzend in sein Aufgabengebiet.

Aber damit nicht genug. Die mehr als 380 Mitgliedsbetriebe des GeMax-Erfolgsnetzwerkes erwartet noch mehr Know-how in Sachen zukünftiger Beratungseinheiten.

Durch die Niederlassung und Zweigstelle im Westen Deutschlands, Bad Neuenahr-Ahrweiler, begrüßt GeMax ab dem 15.08.2011 einen weiteren Branchenspezialisten im Beratungsteam.
Andreas Rietz ist staatlich geprüfter Betriebsökonom für das Hotel- und Gaststättengewerbe und Ausbilder nach AEVO. Der ausgebildete Hotelfachmann, der seine Kompetenz unter anderem als stellvertretender Direktor im Novotel Mannheim sowie als Direktor im Novotel Bielefeld, verschiedenen Privathotels, Hapimag Braunlage & Winterberg sowie im Mercure Köln erworben hat, unterstützt und berät die GeMax-Betriebe zukünftig in den Schwerpunkten Change-, Revenue- und Yield-Management sowie im Aftersales Marketing. 

Wir freuen uns auf eine lange und im Sinne unserer Partnerbetriebe erfolgreiche Zusammenarbeit und sagen: Herzlich Willkommen im GeMax-Erfolgsnetzwerk!

Stillstand ist Rückschritt: Stetige Weiterentwicklung fürs Coachingteam
Die Beratung von Unternehmen ist keine leichte Aufgabe. Sie erfordert fachliche Kompetenz, Branchen-Know-how, viel Erfahrung sowie eine umfangreiche und kontinuierliche persönliche wie auch fachliche Weiterentwicklung.

So treten auch die GeMax-Branchenexperten nicht auf der Stelle und erhalten jährlich mindestens 30 Weiterbildungseinheiten. Vom 01. bis 03. August 2011 beispielsweise im Bereich Positionierungschancen. Im 3-Tages-Workshop in der Kasseler GeMax-Zentrale ging es um die Entwicklung und Umsetzung von Alleinstellungsmerkmalen, Spezialisierungs- und Positionierungsstrategien von Hotels und Restaurants, deren Dienstleistungen und Produkte.

Der 3-tägige Workshop im Hause GeMax umfasste:
Tag 1: Positionierung des Unternehmers - Der Mensch im Mittelpunkt
Tag 2: Positionierung des Unternehmens - Analysen & Chancen
Tag 3: Die Zielgerade - Festlegung der Geschäftsfelder und Ableitung der strategischen Erfolgspositionen unter der Prämisse der EKS-Strategie.

Das Ergebnis des Intensiv-Workshops: Die fest definierte und für alle Beteiligten schlüssige Positionierung eines Mitgliedsbetriebes, welche mit Logo, Claim und Kurzbeschreibung auf die Rückseite einer Visitenkarte passt.

Abschließend einige Referenzen der GeMax-Mitgliedsbetriebe, bei denen die Positionierung bereits erfolgreich umgesetzt wurde:
www.seehotel-off.de
www.landhaus-steinfeld.de
www.hotel-muehlentor.de

   
GeMax - Coester & Schmidt GmbH      
Weserstr. 2a                        
34125 Kassel
                      
E-Mail: info@gemax-cs.de">info@gemax-cs.de

Links

Andere Presseberichte