Deutsche Hotelakademie zertifiziert - Umfangreiche Förderungen nach AZWV möglich
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Deutsche Hotelakademie zertifiziert - Umfangreiche Förderungen nach AZWV möglich

10.03.2012 | eigenpr
Die Deutsche Hotelakademie hat die Zertifizierungen nach DIN EN ISO 9001 sowie nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung, kurz AZWV erfolgreich abgeschlossen
Voraussetzung für die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 ist ein nachgewiesener hoher Qualitätsstandard in allen Bereichen der Akademie – von der Entwicklung und Durchführung angebotener Lehrgänge über die Kompetenz und Qualifikation von Dozenten bis hin zur Betreuung der Teilnehmer und zur Professionalität in Fragen der Organisation und Verwaltung.

Mit der Zertifizierung nach AZWV ist die DHA ein zugelassener Träger für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung. Für die Teilnahme an den Lehrgängen können Studierende somit Bildungsgutscheine der Bundesagentur für Arbeit sowie Meister-Bafög, eine Kombination aus Zuschuss und Darlehen, für die Lehrgänge mit IHK-Abschluss beantragen.
 
Lehrgänge starten laufend
Zu den Lehrgängen der DHA gehören der Fachwirt im Gastgewerbe (IHK), der Verpflegungsbetriebswirt und der Hotelbetriebswirt (beide DHA). Die nächsten Lehrgänge starten am 1. April 2012, danach wieder alle zwei Monate.

Weiterführende Informationen erhalten Teilnehmer auf der Internetseite www.dha-akadmie.de und unter der kostenlosen Studienberatung 0800 / 34 22 100.

Über die Deutsche Hotelakademie (DHA), Köln
Die Deutsche Hotelakademie (DHA) ist eine Fern-Fachakademie für Berufsqualifizierung im Hotel- und Gastgewerbe. Die DHA ebnet Fachkräften über staatlich zugelassene, nebenberufliche Fernstudiengänge den Aufstieg in Führungspositionen oder den Schritt in die Selbstständigkeit. Das eigens entwickelte Bildungssystem Flexuc@te bietet den Teilnehmern ein höchst individualisierbares Studium zu kostengünstigen Bedingungen.

Studierende an werden umfassend persönlich betreut, profitieren von einer zeit- und kosteneffizienten Didaktik und dem konsequenten Multimediaeinsatz, der das Lernen spannend, flexibel und anschaulich macht. Die DHA ist  eine von zwei Fachakademien unter dem Dach der Deutschen Gesellschaft für berufliche Bildung (DGBB).

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert