Küchenmeisterlehrgang bietet Karrierechancen - Qualifikation mit Zukunft
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Küchenmeisterlehrgang bietet Karrierechancen - Qualifikation mit Zukunft

02.08.2012 | Gastronomisches Bildungszentrum Koblenz
Im Juli qualifizierten sich wieder engagierte Köche im Gastronomischen Bildungszentrum der Industrie- und Handelskammer Koblenz zu Küchenmeistern IHK
Teilnehmer des Küchenmeisterlehrgangs 2012 im Kräutergarten des GBZ / Foto: GBZ
Teilnehmer des Küchenmeisterlehrgangs 2012 im Kräutergarten des GBZ / Foto: GBZ
Die Abschlussprüfung wird in drei Teilen durchgeführt. Der wirtschaftsbezogene Prüfungsteil ist auf kaufmännische Themen wie Unternehmensführung und Personalwesen ausgerichtet. Im handlungsspezifischen Teil müssen die Absolventen Kenntnisse in den Gebieten Lebensmittelkunde, Organisation und Verkauf sowie Qualitätsmanagement darstellen.

Durch die Zubereitung eines Fünf-Gang-Menüs, werden im dritten Teil auch die praktischen Fähigkeiten nachgewiesen. Alle Prüfungssequenzen können zeitlich unabhängig abgelegt werden, was den Teilnehmern große Flexibilität bietet.

Ab Januar 2013 wird das Bildungskonzept noch erweitert. Gemeinsam können Barmeister, Restaurantmeister, Sommeliermeister und Küchenmeister an einzelnen Unterrichtsmodulen teilnehmen. So kann von der wechselseitigen Berufserfahrung profitiert werden.

Ein Küchenmeister ist durch die vielseitigen Lehrgangsinhalte bestens vorbereitet, künftig leitende Funktionen in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung zu übernehmen. Der nächste Lehrgang startet am 14. Januar 2013.


Weitere Informationen unter:
www.kochundserviceschule.de oder 02 61/3 04 89-32.

Tags: Küchen Meister

Links

Andere Presseberichte