Neues Seminar bei IFH®: Die Grundlagen des Arbeitsrechts in der Hotellerie
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neues Seminar bei IFH®: Die Grundlagen des Arbeitsrechts in der Hotellerie

10.04.2013 | max-pr.eu
Bestandteil des Grundlagenseminars Arbeitsrecht ist ein Besuch beim Arbeitsgericht Frankfurt
Frankfurt am Main, April 2013. Mit „IFH® Training-Elite - Die Grundlagen des Arbeitsrechts in der Hotellerie“ hat das IFH® Institute for Hospitality Management ein neues Seminar rund um das Thema Personal aufgelegt. Das zweitägige Training wendet sich an Hoteleigentümer, Hoteldirektoren, Abteilungsleiter und Personalmanager von Hotels und vermittelt Basiswissen im Arbeitsrecht, um Personalarbeit durchführen zu können. Ziel des Seminars ist, dass die Teilnehmer grundlegende arbeitsrechtlich relevante Sachthemen erkennen und bearbeiten können.

Zu den fachlichen Inhalten gehören unter anderem die rechtlichen Grundlagen des Arbeitsrechts in der Hotellerie, der Arbeitsvertrag, Tarifvertrag und die Betriebsvereinbarung, die Anbahnung von Arbeitsverhältnissen in der Hotellerie, die Formulierung von Stellenausschreibungen, das Fragerecht des Arbeitgebers sowie die Grundlagen der Beendigung von Arbeitsverhältnissen. Darüber hinaus erlernen die Teilnehmer, wann es notwendig ist, fachkundige Hilfe hinzu zu ziehen, um eine problematische arbeitsrechtliche Situation im Vorfeld zu entschärfen. Bestandteil des Trainings ist ein Besuch beim Arbeitsgericht Frankfurt, um das Seminarziel besser zu verstehen und zu erreichen.

Der nächste Seminartermin für „Die Grundlagen des Arbeitsrechts in der Hotellerie“ ist am 5./6. September 2013 in Frankfurt am Main.
Seminarleiter ist Volker Triebel, Rechtsanwalt für Arbeitsrecht. Die Kosten betragen 990,00 Euro zzgl. Mehrwertsteuer und Tagungspauschale. Weitere Infos telefonisch unter  069-95 91 39-39

Synonym: IFH Seminare 2013, IFH Seminare Franfurt


Das IFH® Institute for Hospitality Management - gegründet 1989 mit Hauptsitz in Frankfurt am Main - bietet Mitarbeiterqualifizierungen für die Hotellerie und Gastronomie in Form von Trainings, Seminaren und Diplomkursen an. Das Service-Portfolio umfasst weiterhin eine Qualitätssicherung via Mystery-Shopping und -Calls, ein entsprechendes Benchmarking, Management-Strategieberatung sowie die Entwicklung von Brand-, Marketing-, Yield- und Revenue-Strategien. Primär richtet sich das Angebot an die nationale und internationale Hotellerie, darüber hinaus auch an die Branchen Automobil, Pharma, Handel und Gesundheit.

Weltweit werden jährlich rund 400 Schulungstage, 42.000 Telefonchecks und 1.200 Hoteltests durchgeführt. Neben dem Standort Frankfurt unterhält das IFH® Niederlassungen in London, Moskau, Dubai, Hongkong, Singapur, Mumbai, Washington D.C. und Belgrad und beschäftigt weltweit über 150 Mitarbeiter sowie einen großen Pool an praxiserfahrenen Freelance-Trainern, Coaches, Call-Agents und Hoteltestern. Seit 2008 ist die IFH® GmbH in der Unternehmensgruppe International Hospitality Services (I.H.S. GmbH) eingegliedert.

Links

Andere Presseberichte