Seminar zum Thema 'Sicherheit bei Großveranstaltungen' bei IECA Mannheim buchen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Seminar zum Thema 'Sicherheit bei Großveranstaltungen' bei IECA Mannheim buchen

22.08.2013 | IECA Internationale Messe- & Congress-Akademie
Die Internationale Event- & Congress-Akademie Mannheim (IECA) bietet für Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft Weiterbildung auf höchstem Niveau an. Welche speziellen Gefahren bei der Planung einer Großveranstaltung zu beachten und durch die richtigen Sicherheitskonzepte auszuräumen sind, lernen die Teilnehmer im Seminar "Stadtfeste, Open-Air-Veranstaltungen - aber sicher! Sicherheitskonzepte für (Groß-)veranstaltungen auf Grundlage der Versammlungsstättenverodnung (MVStättV)" am 25.09.2013
Bei Großveranstaltungen werden in der Regel temporäre Veranstaltungsorte geschaffen, die im "Normalbetrieb" nicht dazu ausgelegt sind, viele Besucher zu fassen. Damit das geplante Event zum Er-folg wird, ist es essentiell, potentielle Gefahren zu analysieren und letztendlich das jeweils passende Sicherheitskonzept zu finden.

Im Workshop wird den Teilnehmern ein ganzheitliches Kriterienspektrum präsentiert, das es bei der Planung einer Veranstaltung zu beachten gilt. Mit der Referentin, Kerstin Klode, die bundesweit Betreiber von Versammlungsstätten berät, steht den Workshop-Besuchern ein sachkundiger Coach mit langjähriger Expertise zur Verfügung.

Unter www.ieca-mannheim.de können Interessenten sich nicht nur einen kompletten Überblick über das Fort- und Weiterbildungsprogramm verschaffen. Sie haben dort auch die Möglichkeit, sich für den Sicherheitskonzepte-Kurs oder jedes andere Seminar ihrer Wahl anzumelden.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert