Azubi-Kongress Forum VIA Münster: von Event-Psychologie bis zur molekularen Cocktails
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Azubi-Kongress Forum VIA Münster: von Event-Psychologie bis zur molekularen Cocktails

06.09.2013 | Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH
Münster. Die Psychologie spielt im alltäglichen Leben eine wichtige Rolle, sie liefert Erklärungen dafür, wie Menschen denken, handeln und reagieren. Wie die Erkenntnisse dieser Wissenschaft auch bei Konzerten oder Messen erfolgreich eingesetzt werden, weiß Alexander Wrobel von der privaten Hochschule BiTS in Iserlohn. Beim Forum VIA Münster, das am 17. und 18. September im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland stattfindet, führt er in die Event-Psychologie ein
Wie lassen sich die eigenen Stärken erkennen? Jörg Löhr rundet mit seinen Tipps das Forum VIA Münster ab. Foto: Jörg Löhr Erfolgstraining
Wie lassen sich die eigenen Stärken erkennen? Jörg Löhr rundet mit seinen Tipps das Forum VIA Münster ab. Foto: Jörg Löhr Erfolgstraining
Zum neunten Mal organisieren die Auszubildenden des Messe und Congress Centrums Halle Münsterland den Kongress komplett in Eigenregie. Ihren Azubi-Kolleginnen und -Kollegen aus der Veranstaltungsbranche, die dazu aus ganz Deutschland nach Münster anreisen, bieten sie auch diesmal eine spannende Mischung aus prüfungsrelevanten Themen, Branchenneuigkeiten und Trends.

So informieren sich die angehenden Veranstaltungs-Experten über die Künstlersozialkasse ebenso wie über die Versammlungsstättenverordnung. Auch experimentierfreudige Teilnehmer und Rockfans kommen auf ihre Kosten. Nick Hüper berichtet darüber, was bei der Organisation des Wacken Festivals beachten werden muss, und Dietmar Hölscher bringt den Zuhörern die „Welt der molekularen Cocktails“ näher.

Das Forum VIA Münster – „VIA“ steht für „Veranstaltungsbranche in der Ausbildung“ – hat sich fest etabliert. „Es ist besonders spannend, bewährte und wichtige Themen auch aus neuen Blickwinkeln zu betrachten“, sagt Sophie Bense, Projektleiterin des aktuellen Forum VIA-Teams aus Azubis des dritten Lehrjahrs. Aus diesem Grund haben sich die Auszubildenden für einen ungewöhnlichen Einstieg entschieden. Das placebotheater aus Münster kombiniert seinen Eröffnungsvortrag mit Improvisationstheater und findet damit einen ganz eigenen Zugang zum Thema „Haltung und Humor: Vom Suchen und Finden der Präsenz“.

Tipps

Der Persönlichkeitstrainer und ehemalige Handballnationalspieler Jörg Löhr wird seinen Zuhörern wertvolle Tipps mit auf dem Weg geben, wie sie mit ihren Stärken und Schwächen umgehen. „Voll im Leben – der Weg zur starken Persönlichkeit“ ist sein Vortrag zum Abschluss des Azubi-Kongresses überschrieben. Dieser wird auch in diesem Jahr von einer Fachausstellung begleitet. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden  Interessierte unter www.forum-via-muenster.de

Links

Andere Presseberichte