Juli-Seminare der IECA  - abwechslungsreiches Seminarangebot im Sommer
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Juli-Seminare der IECA - abwechslungsreiches Seminarangebot im Sommer

31.05.2014 | IECA Internationale Messe- & Congress-Akademie
Mannheim, Mai 2014. Die Internationale Event- & Congress-Akademie Mannheim (IECA) bietet für Unternehmen aus der Veranstaltungswirtschaft Weiterbildung auf höchstem Niveau an. Das Sommerangebot der Fortbildungsakademie ist vielseitig und deckt ein breites Themenangebot ab. Anmeldungen für die Seminare werden ab sofort entgegen genommen
Den Auftakt macht Kommunikations-Trainerin Dr. Claudia Borowy mit ihrem Präsentations- und Kommunikations-Kurs "Mehr Präsenz vor Kun-den und Mitarbeitern - Kommt Ihre Botschaft an?" am 30.06. und 01.07.2014. Im Training mit der Expertin bekommen die Teilnehmenden individuelle Anregungen, wie es ihnen mithilfe von Instrumenten aus dem Handwerkskasten von Schauspielern und Regisseuren gelingt, in Kunden-situationen präsent, wirksam und dabei immer authentisch zu agieren.

Ebenfalls am 01.07.2014 berät Online-Marketing-Experte Felix Beilharz alle Interessierte zur Suchmaschinenoptimierung in der Eventbranche. Mit der richtigen Strategie können Veranstalter und Unternehmen ihre Websi-tes für die relevanten Suchbegriffe nach vorne bringen. Da sich die Me-thoden der Suchmaschinenoptimierung in den letzten Jahren stark geän-dert haben, ist ein aktuelles und fundiertes Praxis-Know-how wichtig.

Am 04.07.2014 erklärt Raphael Grädler, Technischer Leiter der m:con - mannheim:congress GmbH, die Grundlagen der Veranstaltungstechnik.  Die Teilnehmenden erhalten eine Übersicht der Fachbegriffe und sind zukünftig in der Lage als Projektleiter ihre Kunden in den ersten Schritten selbst kompetent zu beraten.

Das Thema Messe-Projektmanagement steht im Fokus des gleichnamigen Seminars von Annina Oppinger am 08.07.2014. Der Kurs bietet einen praxisorientierten Einstieg in die Welt der Messen und Ausstellungen und vermittelt eine strukturierte Vorgehensweise für die Organisation einer Messebeteiligung.

Am 17. und 18.07.2014 liefert Rechtsanwalt Thomas Waetke im Workshop zur Rechtssicherheit rund um Veranstaltungen einen Überblick über die wichtigsten Rechtsfragen bei Veranstaltungen und Events. Die Teilnehmenden lernen, diese in ihre alltägliche Arbeit einzubinden, ihr persönliches Haftungsrisiko zu reduzieren und erhalten Sicherheit im täglichen Umgang mit Vorschriften, Behörden, Kunden und Dienstleistern.

Unter www.ieca-mannheim.de können Interessenten sich nicht nur einen kompletten Überblick über das Fort- und Weiterbildungsprogramm verschaffen. Sie haben dort auch die Möglichkeit, sich für die hier genannten Kurse oder jedes andere Seminar ihrer Wahl anzumelden.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert