www.Hotelmanagement-studieren.de: Studienführer zu Studium & Weiterbildung in der Hotellerie
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

www.Hotelmanagement-studieren.de: Studienführer zu Studium & Weiterbildung in der Hotellerie

17.07.2014 | TarGroup Media GmbH & Co. KG

"Lernen ist wie Rudern gegen den Strom - wer aufhört, treibt ab." Gemäß dieses chinesischen Sprichworts handeln auch viele Schulabgänger und Beschäftigte in der Hotelbranche. Der Studienführer bietet nun neben Infos zu einem akademischen Studium auch Ratgeber zu Aus- und Weiterbildung an

Die Startseite von www.Hotelmanagement-studieren.de / Bildquelle: TarGroup Media
Die Startseite von www.Hotelmanagement-studieren.de / Bildquelle: TarGroup Media
  • "Welche Studieninhalte lernt man in einem Hotelmanagement Studium?"
  • "Soll ich erst eine Ausbildung machen oder direkt ein Studium beginnen?"
  • "Wie kann ich mich nach einer Ausbildung sinnvoll weiterbilden?"

Diese und viele weitere Fragen stellen sich Schulabgänger, Auszubildende und Hotelbeschäftigte jedes Jahr. Und nun können Sie sich auch ausführlich und seriös informieren. Unter www.Hotelmanagement-studieren.de findet sich ein Studienführer, der auf jede Frage eine Antwort bietet. Das Portal wurde von Milan Klesper, einem Studienberater gegründet.

"In Studienberatungen habe ich oft die gleichen Fragen gehört. Mit meiner Webseite versuche ich nun, allen Suchenden zu helfen und meine Erfahrungen frei zugänglich zu machen.", so Klesper zu seiner Motivation. Besonderen Wert legt er darauf, dass die Inhalte unabhängig von Hochschulen, Akademien oder anderen Interessensgruppen recherchiert und geschrieben wurden. So kann der Studienführer als seriöser Wegweiser durch den Dschungel der verschiedenen Studien- und Weiterbildungsangebote dienen.

Inhalte: Ausbildung, Studium, Weiterbildung

Bis vor Kurzem drehte sich auf der Seite, gemäß des Namens, alles nur um das Thema Studium. "Ich habe aber gemerkt, dass man keine klare Grenze ziehen kann. Ein duales Studium zum Beispiel verbindet Ausbildung und Studium und da war es fahrlässig, keine seriösen Infos zu Ausbildungsberufen auf der Webseite zu haben.", so Klesper zur Erweiterung der Themen.

Gleiches gilt für den Bereich der Weiterbildungen - durch die Vielzahl der Angebote soll Interessierten eine Möglichkeit gegeben werden, sich seriös über akademische und nicht-akademische Fernstudiengänge, Fernlehrgänge oder Fortbildungen zu informieren. Selbstverständlich sind die zahlreichen Ratgeberartikel mit einer Datenbank kombiniert. Hier finden sich jeweils die Akademien und Hochschulen in einer Gesamtübersicht. So kann man sich nicht nur grundsätzlich informieren, sondern auch direkt Info-Material anfordern und z.B. die Studieninhalte und Kosten miteinander vergleichen.

Ziel: Jeder soll das richtige Bildungsangebot finden

In Deutschland bricht über ein Drittel der Studierenden ihr Studium wieder ab. Ziel der Webseite www.Hotelmanagement-studieren.de soll es sein, den (meist jungen) Studieninteressenten eine sinnvolle Plattform zu bieten, auf der sie sich in Ruhe und vor allem unabhängig informieren und die Vor- und Nachteile des Studiums abwägen können.

Links


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert