IST-Studieninstitut und Selektion Deutscher Luxushotels vergeben Stipendium
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

IST-Studieninstitut und Selektion Deutscher Luxushotels vergeben Stipendium

12.10.2014 | IST-Studieninstitut GmbH

Das Programm "Selektion fördert" der Selektion Deutscher Luxushotels wird um ein IST-Stipendium ergänzt

Für den Fernstudiengang "Bachelor Hotel Management" an IST-Hochschule für Management hat die Selektion Deutscher Luxushotels erstmalig ein Stipendium zur Förderung seiner Nachwuchskräfte ins Leben gerufen.

Bereits seit 2012 kooperiert der Verbund aus acht deutschen und einem österreichischen Luxushotel mit dem IST-Studieninstitut, das seit 25 Jahren berufsbegleitende Qualifizierungsmöglichkeiten, u. a. auch für die Branchen Tourismus und Hospitality anbietet.

Der Vorsitzende der Selektion Deutscher Luxushotels Ingo C. Peters dazu: "Wir freuen uns, dass wir im IST einen überaus kompetenten Partner für die weitergehende berufsbegleitende Ausbildung gefunden haben. Wir sind sehr dankbar für die Unterstützung des IST, die es uns ermöglicht, mit dem Selektionsstipendium unsere Nachwuchsförderung innerhalb des Verbundes auszubauen und auf das mittlere Management auszudehnen."

Zulassungsvoraussetzungen für das Selektions-Stipendium zum berufsbegleitenden Studiengang "Hotel Management" sind die Hochschulreife, eine mindestens zweijährige Berufsausbildung mit Meisterbrief oder Fachwirt, alternativ eine dreijährige Berufserfahrung sowie außerdem eine zweijährige Betriebszugehörigkeit in einem Hotel der Selektion.

Jedes Hotel kann einen Kandidaten nominieren, der seine Eignung für das Studium vor einer Jury aus Direktoren und Personalleitern präsentieren muss. Aus den maximal neun Bewerbern wird dann ein Sieger gekürt, der 2015 den Studiengang beginnen kann. Mit der Annahme des Stipendiums verpflichtet sich der Kandidat nach Abschluss der Weiterbildung noch für mindestens zwei Jahre für ein Hotel der Selektion tätig zu sein.

Der Bachelor-Studiengang "Hotel Management" umfasst den Erwerb wirtschaftswissenschaftlicher Kenntnisse sowie wichtige Sozial-, Methoden- und Führungskompetenzen. Darüber hinaus wird ein hoher Anteil an branchenspezifischem Fachwissen vermittelt.

Das Fernstudium, dass 6- oder 8-semestrig absolviert werden kann, zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität aus und bietet die Möglichkeit, individuelle Schwerpunkte zu setzen. Absolventen qualifizieren sich mit dem anerkannten akademischen Abschluss für Führungspositionen in spannenden Arbeitsfeldern mit hervorragenden Zukunftsperspektiven.

Anne Mainz vom Fachbereich "Tourismus & Hospitality" der IST-Hochschule dazu: "Wir arbeiten seit zwei Jahren mit der Selektion Deutscher Luxushotels zusammen und sind von dem hohen Standard in sämtlichen Bereichen überzeugt. Alle Häuser bieten Ausbildung auf höchstem Niveau an, was unserem Anspruch an unsere eigenen Bildungsprodukte entspricht. Daher freuen wir uns sehr, das Stipendium für einen Mitarbeiter der Selektion mit zu tragen."

Links

Andere Presseberichte