Teeverkostung von Althaus für F&B Manager der Deutschen Hotelakademie (DHA)
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Teeverkostung von Althaus für F&B Manager der Deutschen Hotelakademie (DHA)

10.12.2014 | DHA - Deutsche Hotelakademie
Die haben doch einen im Tee!
Köln, Dezember 2014.  Bei der Geschmacksprobe des Teeexperten Althaus in den DHA-Veranstaltungsräumen konnten Studierende des berufsbegleitenden Fernlehrgangs "F&B Manager (DHA)" ihr theoretisch erworbenes Studienwissen mit praktischen Verkostungsübungen austesten.  

Durch die Fülle an Aufgaben und den persönlichen Service am Gast gewinnt der F&B Bereich zunehmend an Bedeutung. F&B Manager sind Experten für Speisen- und Getränkekunde und sollten neben Wein-, Spirituosen- und Cocktail-Kenntnissen auch ein solides Wissen über Heißgetränke mitbringen.

Um ihre F&B Manager für eine kompetente Tee-Beratung auszubilden, kooperiert die Deutsche Hotelakademie (DHA) im Rahmen ihres im Oktober erfolgreich gestarteten berufsbegleitenden Lehrgangs "F&B Manager (DHA)" mit dem Tee-Experten Althaus. Althaus bietet den Studierenden eigene Tee-Webinare an, die über die Herstellung, Qualitätsunterschiede und Präsentationsmöglichkeiten des Tees informieren. Als besondere Geschmacksprobe konnten die Studierenden an einer Tee-Degustation teilnehmen und die Vielfalt der Teesorten erschmecken.

"Die Tee-Verkostung gibt den Studierenden die Möglichkeit das theoretisch erworbene Wissen praktisch auszuprobieren und den Geschmackssinn zu verfeinern. Experten geben dabei Hilfestellungen und erklären Geschmacksvariationen.", so beschreibt Jörg Blau, Fachberater von Althaus, den Fokus der Degustation.

Merle Losem, Geschäftsführerin der Deutschen Hotelakademie und Initiatorin des Lehrgangs "F&B Manager (DHA)", freut sich über die Kooperation mit Althaus. "Mit den Teeexperten von Althaus haben unsere Studierenden Profis an ihrer Seite, die ihnen sowohl das theoretische Wissen über Tee, als auch praktische Verkostungstipps näher bringen können.", so Losem. Der 10-monatige Fernstudiengang bildet Fach- und Führungskräfte aus Hotellerie und Gastronomie für eine berufliche Karriere im F&B Bereich aus.

Lehrgang F&B Manager (DHA) im Überblick:
  • Art der Weiterbildung: staatlich geprüfter und zugelassener Fernunterricht
  • Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte aus Hotellerie und Gastronomie, die sich für berufliche Aufgaben im F&B-Bereich qualifizieren möchten
  • Gebühren: 189,00 Euro monatlich zzgl. Prüfungsgebühr
  • Dauer: 10 Monate
  • Start: Februar, Juni, Oktober

Links

Andere Presseberichte