Hotelverband Deutschland (IHA) kooperiert mit der DHA
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotelverband Deutschland (IHA) kooperiert mit der DHA

11.04.2015 | DHA - Deutsche Hotelakademie

Köln, April 2015. Schon seit Anfang 2015 gehört die Deutsche Hotelakademie (DHA) zum Kreis der Preferred Partner des Hotelverbands Deutschland (IHA)

Der IHA gehören rund 1.400 führende Hotels aller Kategorien aus Individual-, Kooperations- und Kettenhotellerie an. Sie vertritt die Interessen der Hotellerie auf nationaler und internationaler Ebene gegenüber Politik und Öffentlichkeit und unterstützt ihre Mitglieder exklusiv mit professionellen und spezialisierten Dienstleistungen.

In Sachen Weiterbildung arbeitet die IHA zukünftig mit der Deutschen Hotelakademie (DHA) zusammen, die auf berufsbegleitende Weiterbildungen für Fachkräfte aus der Hotellerie spezialisiert ist. "Der Fachkräftemangel treibt die Branche derzeit mehr denn je um. Moderne, realisierbare, kostengünstige und nachhaltige Weiterbildungsangebote sind aus unserer Sicht ein wesentlicher Baustein, um dem Fachkräftemangel aktiv entgegenzuwirken! In die Entwicklung der eigenen Mitarbeiter zu investieren, ist ein optimaler Weg, um Mitarbeiter zu fördern, sie dauerhaft zu binden und für sich zu gewinnen," erläutert Markus Luthe, Hauptgeschäftsführer der IHA, die Bedeutung von Weiterbildungsangeboten für die Verbandsmitglieder.

Die DHA bietet berufsbegleitende, staatlich zugelassene Weiterbildungen an und geht dabei neue Wege: Die Teilnehmer bleiben während der DHA-Weiterbildung im Job, können weiter Berufserfahrung sammeln und verfügen über ein regelmäßiges Einkommen. Die DHA bietet neben klassischen Lehrgängen wie dem Hotelbetriebswirt auch Spezialisierungen für neue Berufsbilder an: Hierzu zählen Lehrgänge wie der Revenue- und Salesmanager oder der E-Marketing-Manager.

Alle DHA-Angebote sind praxisnah aufgebaut und beinhalten neben Studienbriefen auch Seminare und Webinare. IHA-Mitglieder erhalten bei der DHA Sonderkonditionen und profitieren so von der Kooperation.

Merle Losem, Geschäftsführerin der Deutschen Hotelakademie, freut sich auf die Zusammenarbeit mit der IHA: "Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit der IHA, haben spannende Ideen und Ansätze für die Zusammenarbeit und sind überzeugt davon, dass die IHA-Mitglieder von dieser Kooperation profitieren". So planen die Partner IHA und DHA zukünftig Webinare und Onlineschulungen zu aktuellen Themen der Branche anzubieten, die die IHA-Mitglieder nutzen können, um sich unkompliziert auf den aktuellsten Stand zu bringen.

Links

Andere Presseberichte