Ausbildung im Lindner Hotel & Residence Main Plaza
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ausbildung im Lindner Hotel & Residence Main Plaza

04.07.2016 | Lindner Hotels & Resorts

Vom 4. bis 10. Juli hat das Auszubildenden-Team im Lindner Hotel & Residence Main Plaza die Macht auf seiner Seite. Eine Woche lang übernehmen die Nachwuchskräfte die Leitung der Hotel-Terrasse und zeigen damit nicht nur ihr Organisationstalent, sondern auch soziales Engagement. Sie unterstützen mit einem Teil des Erlöses die Frankfurter Kinderkrebshilfe und bieten Nachwuchskünstlern der Musikszene eine lockere Bühne

Lindner Hotel & Residence Main Plaza / Bildquelle: Lindner Hotels & Resorts
Lindner Hotel & Residence Main Plaza / Bildquelle: Lindner Hotels & Resorts

Frankfurt, 1. Juli 2016. In der ersten Juli-Woche weht auf der Terrasse des Lindner Hotel & Residence Main Plaza ein besonders frischer Wind. Die Azubis des Hauses haben ein eigenes Konzept für die Terrasse ausgetüftelt und eine Karte mit Speisen und Getränken ganz nach ihrem Geschmack entwickelt. Die Kochazubis haben dafür eigene Interpretionen von Pizza Veggi, Foccacia mit Ziegenkäse und anderen herzhaften Snacks kreiert, eigene Eiskompositionen und frische Limonaden gemixt. Der erste selbstgeschriebene Dienstplan steht - die Auszubildenden sind startklar und warten hochmotiviert auf ihren Einsatz.

Für die Gäste haben Karolina, Nazli, Clara und ihre elf Azubi-Kollegen neben jeder Menge Motivation und guter Laune zu jeder Bestellung auch lustige Sprüche und Lebensweisheiten parat wie „Keep calm and eat Foccacia”. Und wenn das nicht hilft, gibt es immer noch Schokolade — auf der Terrasse beispielsweise eine cremige Eisschokolade getreu dem Motto „Mit mir ist heute nicht gut Kirschen essen — Schokolade geht”. Die erfrischende selbstgemachte Ingwer-Zitronengras-Limonade ist eine echte Empfehlung des Azubi-Teams: „Each sip, a pleasure trip”.

Schlemmen für den guten Zweck

Maximaler wirtschaftlicher Erfolg ist nicht die oberste Priorität bei diesem Projekt für die Nachwuchstalente der Hotellerie. Ihnen ist es wichtiger, ihr Können bei dieser Herausforderung unter Beweis zu stellen, bei der Azubi-Woche möglichst viel zu lernen und dabei auch noch etwas Gutes zu tun. So spenden sie bei jedem verkauften Eisbecher einen Euro an die Kinderkrebshilfe in Frankfurt. Außerdem unterstützen sie auch andere Nachwuchstalente und laden Newcomer der Musikszene dazu ein, auf der Terrasse für die Gäste zu spielen.

Außergewöhnliches Engagement für das Lindner Hotel & Residence Main Plaza

Aber nicht nur bei der Azubi-Woche zeigt die junge Hotelgeneration vollen Einsatz, für sie ist ein Blick über den Lehrplanrand selbstverständlich. Beim letzten Azubi-Projekt stand die Einrichtung der Mitarbeiterwohnungen auf dem Programm. Die Azubis hatten das Vertrauen der Hotelleitung und freie Hand bei der Planung und Umsetzung. Das Ergebnis spricht für sich: Dank der hellen Einrichtung mit lindnergrünen Teppichen, Kissen und Vasen können die Mitarbeiter sich hier nun richtig wohlfühlen und auf dem gemütlichen Sofa entspannen.

Von ihren Projekten und Erfolgen berichten die Azubis regelmäßig auf Facebook unter www.facebook.com/LindnerKarriere. Auch auf der Mitarbeiterplattform YoCu gibt es einen eigenen Azubi-Blog, bei dem sich die Auszubildenden der verschiedenen Lindner Hotels untereinander vernetzen und Erfahrungen austauschen. Hier halten sie sich gegenseitig, aber auch die anderen Lindner-Mitarbeiter, auf dem Laufenden über Themen wie das Azubi Onboard Seminar, den Day to Stay, das Auszubildenden-Austausch-Programm L!FT oder die Abschlussprüfungen.

Tags: Frankfurt, Hotel, Ausbildung zum Hotelfachmann

Links

Andere Presseberichte