Erster HMA-Pilotkurs erfolgreich beendet
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Erster HMA-Pilotkurs erfolgreich beendet

07.12.2016 | GBZ Koblenz e.V.

Am 11. November absolvierten die Teilnehmer des ersten Zertifikatslehrgangs zum Hotelbetriebswirt (IHK) erfolgreich ihren Abschluss und haben nun vielfältige Entwicklungschancen im In- und Ausland

Abschlussfoto Hotelbetriebswirte (IHK) 	2.v.li.: Yvonne Pauly, Leiterin Hotelmanagement-Akademie / Bildquelle: GBZ
Abschlussfoto Hotelbetriebswirte (IHK) 2.v.li.: Yvonne Pauly, Leiterin Hotelmanagement-Akademie / Bildquelle: GBZ

Die berufsbegleitende Weiterbildung qualifiziert für die mittlere Führungsebene in der Hotellerie und wird seit einem Jahr von der Hotelmanagement-Akademie (HMA) des Gastronomischen Bildungszentrums Koblenz angeboten. Die betriebswirtschaftliche Fortbildung endet mit einer unternehmensbezogenen Projektarbeit und deren Präsentation.

Am Abschlusstag konnten alle Teilnehmer ihre Projektidee vorstellen und haben diese schon teilweise in den eigenen Unternehmen umgesetzt. „Ein tolles Ergebnis für unsere Absolventen, das Gelernte gleich gewinnbringend umsetzen zu können”, berichtet Yvonne Pauly, Leiterin der HMA. Neu in diesem Studiengang war das Onlinetraining. Der Lehrgang wurde so konzipiert, dass 30 Prozent des Unterrichtes von zu Hause aus erarbeitet werden konnte.

Das Web Based Training wird von Tutoren begleitet, sodass jederzeit ein Ansprechpartner zur Verfügung steht. Für die Teilnehmer bietet dies mehr Flexibilität, die gerade im Gastgewerbe das Lernen erleichtert. Die Semester können im eigenen Lernrhythmus absolviert werden, dadurch konnten einige Teilnehmer ihr Bildungsvorhaben erst umsetzen, denn berufliche Perspektiven mussten nicht aufgeben werden.

„Ich bin in den Sommermonaten in einem Hotel auf Korfu tätig, sodass ich die Weiterbildung nur in den Wintermonaten absolvieren kann, diese Flexibilität bietet mir die HMA. In Verbindung mit dem Onlinetraining ist das für meinen eher unbeständigen Berufsalltag genau das Richtige”, so Esra Krümmel, der zur Zeit das erste Semester besucht. Die Qualifikation zum Hotelbetriebswirt (IHK) vermittelt praxisnahes Wissen in Bereichen wie Betriebliches Management, Unternehmensführung, Präsentation und Moderation, Finanzwesen sowie Recht.

Branchenspezifisch werden Themen zur Kundenbindung, Revenue Management oder Vertrieb im Gastgewerbe unterrichtet. Die Verbindung von Theorie und Praxis, durch handlungsorientierte Aufgabenstellungen mittels Planspiel, Fallstudien und Projektarbeit, bietet den Teilnehmer ein besonderes Trainingsfeld.

Durch ein zusätzliches Aufbau-Modul nach dem dritten Semester kann auch die öffentlich-rechtliche Prüfung zum Wirtschaftsfachwirt IHK abgelegt werden. Dieser entspricht nach dem deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) der Ebene sechs (Bachelorniveau) und ermöglicht ein Studium im akademisch-wissenschaftlichen Bereich.

Der nächste Zertifikatslehrgang Hotelbetriebswirt (IHK) startet am 03.04.2017. Weitere Informationen unter: kontakt@gbz-koblenz.de?subject=Anfrage%20%C3%BCber%20Hotelier.de">kontakt@gbz-koblenz.de oder 0261 30489-31.

Andere Presseberichte