Beste Weiterbildung für die Veranstalter von Morgen!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Beste Weiterbildung für die Veranstalter von Morgen!

27.07.2017 | Messe und Congress Centrum Halle Münsterland GmbH

"Forum VIA Münster": Azubis der Veranstaltungsbranche wagen Blick über den Tellerrand

Vor einem Jahr wurde das Forum VIA in der Großen Halle eröffnet, diesmal kehrt der Kongress von Azubis für Azubis ins neue Congress Centrum zurück. / Bildquelle: MCC Halle Münsterland
Vor einem Jahr wurde das Forum VIA in der Großen Halle eröffnet, diesmal kehrt der Kongress von Azubis für Azubis ins neue Congress Centrum zurück. / Bildquelle: MCC Halle Münsterland

Leon Windscheid weiß, wie man bei Günther Jauch cool bleibt. Er behielt die Ruhe und wurde Millionär. Das schaffte er nicht nur dank seines Wissens, sondern auch mit einem „Werkzeugkasten fürs Gehirn voll ausgefuchster Psychotricks, mentaler Kniffe und Kopfmethoden”.

So heißt es in der Ankündigung für seinen Eröffnungsvortrag „Bye Bye Psychoangst”, den er am Dienstag, 26. September, um 9.15 Uhr auf dem Forum VIA Münster im MCC Halle Münsterland hält. Bei den Auszubildenden und Studierenden der Veranstaltungs- und Hotelbranche hat sich das Forum VIA Münster fest etabliert. VIA: Das steht für „Veranstaltungsbranche in der Ausbildung”. Die Referenten des Kongresses sind nah dran am Berufsalltag. Ihre Themen sind relevant für Prüfungen und die tägliche Arbeit, ermutigen aber auch, über den Tellerrand zu blicken. 

Die Auszubildenden des MCC Halle Münsterland organisieren den Kongress komplett in Eigenregie. Auch das Programm stellen sie selbst zusammen. „Wir legen großen Wert darauf, dass Beispiele aus der Praxis die Theorie ergänzen”, erklärt Projektleiterin Pia Dusella, angehende Veranstaltungskauffrau im dritten Lehrjahr. So spricht  der technische Leiter und Regisseur Jochen Hinken über die Event-Dramaturgie und „die Lust am Inszenieren”. Auch der Trend zu Festivals findet sich wieder:

Tom Naber berichtet über „Eventmanagement in der Open Air-Branche — zwischen Künstlern und Foodtrucks”. Darüber hinaus geht es um Eventcatering ebenso wie um ein selbstsicheres Auftreten durch die richtige Körpersprache und Rhetorik. Karsten Brocke verrät zum Abschluss des Kongresses „die geheimen Tricks der Schlagfertigkeit” und verspricht: „Nie wieder sprachlos”. Begleitet wird der Kongress von einer Ausstellung rund um die Themen c und Dienstleistungen für Veranstalter. Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es unter:

Links

Andere Presseberichte