Azubi-Camp bringt 90 Auszubildende und Studenten zusammen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Azubi-Camp bringt 90 Auszubildende und Studenten zusammen

01.10.2018 | w&p Wilde & Partner Public Relations GmbH

Vielfältige Chancen mit der Victor’s Akademie

Vielfältige Chancen mit der Victor?s Akademie - Azubi-Camp bringt 90 Auszubildende und Studenten zusammen / Bildquelle: © Selina Semeraro
Vielfältige Chancen mit der Victor?s Akademie - Azubi-Camp bringt 90 Auszubildende und Studenten zusammen / Bildquelle: © Selina Semeraro

Individualität entfalten – dieser Leitsatz bezieht sich nicht nur auf die 13 Hotels der Victor’s Unternehmensgruppe, sondern vor allem auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. So setzt das Unternehmen mit inzwischen 800 Mitarbeitern – allein in den Hotels – auf das Potenzial junger Hotellerie-Profis und bietet seit 2004 mit der Victor’s Akademie ein lebendiges Aus- und Weiterbildungssystem an.

Dazu gehören neben Schulungen, Workshops, Berufsausbildungen, Studiengängen sowie praxisnahen Traineeprogrammen auch die regelmäßig stattfindenden Azubi-Camps. Das nächste Camp findet vom 4. bis 6. Oktober 2018 im Victor’s Residenz-Hotel Teistungenburg statt. Rund 90 Auszubildende des zweiten und dritten Ausbildungsjahres sowie Studenten nehmen vor Ort an zahlreichen Workshops wie „Food-Porn – kreative Präsentation von Speisen“ oder „Barkunde – Gegen die Langeweile im Glas“ teil.

„Take a picture“ oder „Vom Tellerwäscher zum Hoteldirektor“

Zwölf verschiedene Workshops stehen auf dem Programm und geben Inspirationen, Einblicke in die verschiedenen Berufszweige bei der Victor’s Gruppe sowie Tipps und Tricks für Freude und gutes Gelingen am Arbeitsplatz. Neben dem Workshop „Vom Tellerwäscher zum Hoteldirektor“ oder „Revenue Management Basics Plus“ gibt es auch einen Exkurs in die Social Media-Welt der Hotelgruppe. Unter dem Titel „Take a picture“ wird das Zusammenspiel der Hotels und dem Zentralmarketing bezüglich des jeweiligen Social Media-Auftritts beleuchtet.

Welche Social Media Kanäle nutzen die Victor’s Hotels und welche sind besonders positiv zu bewerten? Auch auf die Qualität der Fotos wird in diesem Workshop eingegangen und so geben die Workshopleiter Anleitungen zu Lichtverhältnissen, Fokus, Tiefenunschärfe und zu den relevanten Themen, bis am Ende komplette Einträge inklusive Foto und Text entstehen.

„Die Marketing-Challenge“

Einen weiteren Einblick in die Vielfältigkeit der Hotellerie-Berufe bietet der Workshop „Vom Briefing zum Plakat – die Marketing-Challenge“. Die Teilnehmer bekommen den allgemeinen Ablauf in der Marketingabteilung erklärt – vom Marketingprozess bis zu den einzelnen Beteiligten – und lernen, ein Plakat selbst zu gestalten, indem alle Teilschritte eines Werbeproduktes aufgegriffen werden – vom Briefing über Konzeption und Text bis zur grafischen Umsetzung sowie dem Druck. Das alles natürlich unter künstlichem Zeitdruck, ähnlich wie in der realen Berufswelt.

„Benimm ist in – der Umgang mit dem Gast“

Weitere Workshops beispielsweise für ein gelungenes Miteinander zwischen Mitarbeiter und Gast gehören ebenso zum Azubi-Camp. So lernen die Auszubildenden und Studenten im Workshop „Let’s talk“ unter anderem, wie sie auf einfache Weise mit dem Gast eine nette kleine Konversation beginnen, und bei „Benimm ist in“, wie sie stets höflich und serviceorientiert auftreten. Workshops wie „Gäste Begeisterung“ und „Kampf den Keimen – Hygiene in der Hotelküche“ runden das Azubi-Camp ab.. In den Pausen, beim Essen und vor allem bei der Karibikparty am Freitagabend haben die Auszubildenden und Studenten Zeit, sich untereinander auszutauschen.

„Auf das zweite Azubi-Camp sind wir schon sehr gespannt und freuen uns über die Initiative unserer Mitarbeiter, die die Workshops maßgebend durchführen werden“, so Petra Becker, Direktorin Personal- und Qualitätsmanagement der Victor’s Residenz-Hotels. „Wir sind glücklich über jeden einzelnen Auszubildenden und möchten sie mit Maßnahmen wie dem Azubi-Camp nicht nur fördern, sondern natürlich auch motivieren und das Miteinander in unserem Unternehmen stärken.“

Für die dreitägige Veranstaltung stellt das Victor’s Residenz-Hotel Teistungenburg die Zimmer und sämtliche Seminarräume zur Verfügung. Das größte Hotel in Eichsfeld liegt am Rande des staatlich anerkannten Erholungsortes Teistungen. Auf dem Gelände eines ehemaligen Zisterzienserinnenklosters bietet das 4-Sterne-Haus Ruhe, Komfort, Top-Service und ein riesiges Sport- und Wellness-Angebot für Aktivurlauber, Familien und Business-Gäste.

Job-Angebote der HOGA:

Links

Andere Presseberichte