Monique Dekker als General Direktorin für das neue Hyatt Regency Düsseldorf berufen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Monique Dekker als General Direktorin für das neue Hyatt Regency Düsseldorf berufen

17.02.2010 | MikullaGoldmann PR
München, Februar 2010 – Das neue Hyatt Regency Düsseldorf hat ab sofort ein Gesicht: Die 37-Jährige Monique Dekker wurde zur General Direktorin des noch im Bau befindlichen Fünf-Sterne-Hauses berufen. Die Niederländerin blickt bereits auf über dreizehn Jahre internationale Erfahrung bei Hyatt zurück. Nach verschiedenen Stationen in den USA war sie auch in Asien für das Unternehmen tätig – zuletzt als Direktorin des Grand Hyatt Roppongi Hills Club in Tokio
Das neue Hyatt Regency Düsseldorf hat ab sofort ein Gesicht: Die 37-Jährige Monique Dekker wurde zur General Direktorin des noch im Bau befindlichen Fünf-Sterne-Hauses berufen. Die Niederländerin blickt bereits auf über dreizehn Jahre internationale Erfahrung bei Hyatt zurück.

Nach verschiedenen Stationen in den USA war sie auch in Asien für das Unternehmen tätig – zuletzt als Direktorin des Grand Hyatt Roppongi Hills Club in Tokio. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Monique Dekker eine erfahrene Kollegin aus den eigenen Reihen als General Direktorin für das Hyatt Regency Düsseldorf gewinnen konnten“, so Fred Hürst, Area Vice President Hyatt International und „Hotelier des Jahres 2010“.

Das neue Hyatt Regency im Düsseldorfer Medienhafen wird voraussichtlich im Dezember 2010 eröffnen. Der Neubau befindet sich in einem von zwei 19-stöckigen Türmen an prominenter Stelle auf der Spitze einer Landzunge in dem noch jungen Szeneviertel. Eine Fußgängerbrücke verbindet das Haus mit der gegenüberliegenden Hafenseite.

Neben 303 Zimmern und Suiten in modernem Design zählen mehrere Restaurants und Bars, umfangreiche Konferenz- und Tagungsmöglichkeiten, ein Swimmingpool sowie ein Health Club und Spa zu den Einrichtungen des Hotels. Mit dem Hyatt Regency Düsseldorf wächst das Portfolio von Hyatt Hotels & Resorts von derzeit vier auf fünf Hotels innerhalb Deutschlands. Im Jahr 2011 kommt mit dem Grand Hyatt Frankfurt das sechste Haus dazu.

Die Hyatt Hotels Corporation mit Sitz in Chicago/USA ist eine der führenden Hotelgruppen weltweit mit langjähriger Tradition in der Hotellerie. In den aktuell 424 Hotels & Resorts (Stand 31. Dezember 2009) erleben Gäste authentische Gastfreundschaft auf höchstem Niveau. Dafür setzen sich jeden Tag viele tausend Hyatt Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in derzeit 45 Ländern (Stand 31. Dezember 2009) mit persönlichem Engagement ein.

Die Tochtergesellschaften des Unternehmens besitzen und betreiben (auch als Franchiseunternehmen) Hotels und Resorts der Marken Hyatt®, Park Hyatt®, Andaz™, Grand Hyatt®, Hyatt Regency®, Hyatt Place® sowie Hyatt Summerfield Suites™ und bauen das Portfolio momentan auf fünf Kontinenten weiter aus. Hyatt Vacation Ownership Inc., ebenfalls ein Tochterunternehmen der Hyatt Hotels Corporation, entwickelt und betreibt die Ferienimmobilien der Marke Hyatt Vacation Club®.

Wenn Sie mehr zur Hyatt Hotels Corporation lesen wollen, klicken Sie bitte HIER.

Kontakt:
MikullaGoldmann PR
Anja Mikulla / Anita Goldmann
Bavariaring 38
80336 München

Tel.: +49 (0)89 45 21 86-0
Fax: +49 (0)89 45 21 86-20
hyatt@mikullagoldmann.de">hyatt@mikullagoldmann.de