Mit Condor Fly & Earn die Urlaubskasse aufbessern
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Mit Condor Fly & Earn die Urlaubskasse aufbessern

01.04.2014 | Condor Flugdienst GmbH
Ferienflieger bietet Passagieren exklusive Condor Fly-Jobs
Bildquelle: Condor Flugdienst GmbH
Bildquelle: Condor Flugdienst GmbH
Frankfurt am Main, 1. April 2014 – Condor Passagiere können künftig an Bord mitanpacken und ihre Urlaubskasse aufbessern oder sich Upgrades sowie Fluggutscheine erarbeiten. Fly & Earn bietet als weltweit erstes Verdienstkonzept auf der Kurz- und Mittelstrecke die Möglichkeit, aus ausgewählten Condor Fly-Jobs zu wählen.

Neben dem Condor Modell-Design und der CoKiTa, der Kinderbetreuung an Bord, können Kunden sich auch mit Aktiv+Seat oder bei Condor S(t)ick Bags engagieren. Fly & Earn wird zum Start des Sommerflugplans 2014 ab Mai auf der Kurz- und Mittelstrecke getestet.

Zu Beginn von Fly & Earn wird Condor insgesamt vier verschiedene Fly-Jobs anbieten, aus denen Kunden vor Flugantritt auf www.condor.com wählen können. Sie werden dann an Bord von der Kabinencrew eingewiesen.

Condor Modell-Design: Passagiere mit einer ruhigen Hand können im Rahmen von Fly & Earn künftig Flugzeugmodelle mitgestalten und über Schablonen bemalen. Dabei werden vor allem die Flugzeuge mit Sonderlackierungen berücksichtigt, die bei Sammlern und Interessierten stark nachgefragt sind. Fly & Earn belohnt diese Arbeit mit einem Fluggutschein in Höhe von 100 Euro.

CoKiTa – die fliegende Kinderbetreuung von Condor: Condor wird auf allen Flügen auf der Kurz- und Mittelstrecke während der Schulferien in Deutschland eine Kinderbetreuung anbieten. Hierfür wird es auf jedem Flug von Reihe 7 bis 10 ein Bällebad für Kinder geben.

So möchte sich Condor noch mehr als Familienflieger engagieren und den Flug mit Condor für die kleinen Gäste noch kurzweiliger gestalten. Eltern haben im Rahmen von Fly & Earn die Möglichkeit, die Kinder im Kinderparadies an Bord zu betreuen und erhalten dafür ein festes Upgrade in die Premium Economy Class auf ihrem Rückflug oder einem der nächsten Flüge mit Condor.

Condor Aktiv+Seat: Fitnessfans, die auch während ihres Fluges nicht auf Bewegung verzichten möchten, können künftig an Bord trainieren. Die gewonnene Energie wird über Transformgeneratoren umgewandelt und direkt an Bord für das Entertainment-Programm genutzt.

So wird Fliegen nicht nur noch grüner, sondern auch aktiver. Fly & Earn ermöglicht Passagieren, die mit Aktiv+Seat an Bord unterstützen, ein festes Upgrade in die Premium Economy Class auf ihrem Rückflug oder einem der nächsten Flüge mit Condor.

Condor S(t)ick Bag: Spuckbeutel gehören zur Standardausstattung in Kabinen von Flugzeugen. Fly & Earn bietet Passagieren die Möglichkeit, die Beutel zu falten und zu kleben. Dafür erhalten sie ein kostenfreies Premium Menü.

Links

Andere Presseberichte