Personalveränderung bei der Deutsche Zentrale für Tourismus
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Personalveränderung bei der Deutsche Zentrale für Tourismus

15.01.2010 | Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT)
Nadine Reede neue Leiterin Marketing Inland
Frankfurt am Main, 14. Januar 2010 – Seit dem 1. Januar ist NadineReede (32) neue Leiterin Marketing Inland der Deutschen Zentrale fürTourismus (DZT). Damit tritt sie die Nachfolge von Christiane Otter an.Nadine Reede war bisher als stellvertretende Leiterin für das Inlandsmarketing der DZT verantwortlich. Die Diplom-Betriebswirtin (FH) mit Schwerpunkt Tourismus ist seit 2004 für die DZT tätig.

„Wir freuen uns, dass wir mit Frau Reede eine erfahrene Expertin für den wichtigen Bereich des überregionalen Inlandsmarketings gewinnen konnten, und sind sicher, dass sie die erfolgreiche Arbeit mit eigenen Akzenten weiter führen wird“, so Petra Hedorfer, Vorsitzende des
Vorstandes der DZT. Gerade im schwierigen Jahr 2009 hat sich die stabile Entwicklung des Inlandstourismus als solide Basis für den Deutschland-Tourismus erwiesen. Dazu hat auch die intensive Marketingarbeit der DZT beigetragen.

Seit 1999 wirbt die DZT – zusätzlich zum Marketing im Ausland – auch im Inland für Reisen und Urlaub in deutschen Regionen. Der Auftrag dazu wurde ihr von den Wirtschaftsministern der 16 Bundesländer erteilt und Ende 2005 bis 2011 verlängert. Zentrale Partner bei der Planung und Umsetzung des überregionalen Inlandsmarketings sind die Marketingorganisationen der Bundesländer, die Deutsche Bahn AG sowie die Veranstalter AMEROPA, DERTOUR, ITS, Neckermann Reisen und TUI.


Weitere Informationen:
Sonja Först
Referentin Presse-& Öffentlichkeitsarbeit
Deutsche Zentrale für Tourismus e.V.
Beethovenstrasse 69
D-60325 Frankfurt am Main

Tel: +49 (69) 97464-287
Fax:+49 (69) 97464-233
sonja.foerst@d-z-t.com">sonja.foerst@d-z-t.com