Personelle Veränderungen im Hotel Barceló Cologne City Center in Köln
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Personelle Veränderungen im Hotel Barceló Cologne City Center in Köln

03.03.2010 | ASK Agentur Sellmann Köln

Neue Mitarbeiter in Küche und F&B

Manuel Nuñez (28) ist neuer Küchenchef des Barceló Cologne CityCenter. Das Haus, erstes in Deutschland eröffnetes Hotel der spanischen Kette Barceló, ist für den aus den aus Galizien stammenden Nuñez kein unbekanntes Terrain: Er war dort bereits im Jahre 2009 als Souschef tätig.

In gleicher Funktion arbeitete er im Fünf-Sterne Hotel Can Curreu, dessen Restaurant zu den besten auf Ibiza zählt, und im Fünf-Sterne- Hotel Meliá Royal Tanau Boutique im katalanischen Skigebiet Baqueira-Beret in den spanischen Pyrenäen. Er war Souschef im Restaurant für Führungskräfte der Shell Company in Waterloo-London und in dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurant „El Amparo“ in Madrid.

Manuel Nuñez studierte in seiner Heimatregion Galizien am Centro Superior de Hostelería (www.cshg.es). Diese Hotelfachschule – organisiert nach dem Modell der Hotelfachschule Lausanne – ist eine Ausbildungsstätte mit großem Prestige. International renommierte Köche wie Xosé Cannas (Restaurant Pepe Vieira) oder Salvador Gallega sind dort als Lehrkräfte tätig. Nuñez pflegt seinen ganz persönlichen Stil, in dem er die klassische Küche Galiziens mit modernen Trends und Einflüssen internationaler Kochkunst verbindet.

Tipp:

Dennis Thomas-Kurichiyel (29) wird neuer F&B-Manager im Barceló Cologne City Center. Er nimmt dort am 1. April 2010 seine Tätigkeit auf. Emre Sinanoglu (32), stellvertretender Direktor des Hauses und bisher gleichzeitig auch Leiter F&B wird damit tatkräftig entlastet und kann sich vermehrt den gewachsenen Aufgaben im Hotelmanagement widmen. Thomas-Kurichiyel, geboren in Palai (Distrikt Kerala / Südindien) kommt aus dem Hotel Nikko Düsseldorf, wo er stellvertretender F&B-Manager war.

In diesem Bereich war er als F&B-Assistant auch im Holiday Inn Düsseldorf Airport-Ratingen tätig und davor als Bankettkoordinator im Holiday Inn Centre Düsseldorf-Königsallee, wo er auch eine F&BTraineezeit absolvierte. Im Maritim Hotel Königswinter wurde er zum Restaurantfachmann ausgebildet. Thomas-Kurichiyel spricht deutsch und englisch und natürlich seine Muttersprache, in diesem Falle Malayalam, eine der großen Sprachen Südindiens.

Benjamin Szanto (29) ist neuer Souschef im Barceló Cologne City Center. Hier war er bereits seit Februar 2009 Chef de Partie, davor Chef de Partie – Garde Manger im Hotel Radisson Blu Zürich-Airport. Seine Ausbildung zum Koch erhielt er im Vorstandscasino der Deutz AG in Köln.

Danach war er Commis de Cuisine im Haus Friedrichsbad in Schwelm sowie im Restaurant „Messeturm“ der Blatzheim Gastronomie in Köln, wo er dann auch als Demichef de Cuisine tätig war. Beide Funktionen übte er auch im Hotel InterContinental in Köln aus. Szanto legte die Ausbildereignunsprüfung nach AEVO ab und absolvierte einen Kurs in molekularem Kochen bei Paco Roncero in dessen Restaurant „La Teraza“ im Casino von Madrid.

Weitere Informationen:
Barceló Cologne City Center
Habsburgerring 9 - 13
50674 Köln
+49(0)221 228 0

Links