Antonio Caccese wird Bankettverkaufsleiter im 5-Sterne Traditionshotel Baur au Lac, Zürich
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Antonio Caccese wird Bankettverkaufsleiter im 5-Sterne Traditionshotel Baur au Lac, Zürich

03.05.2010 | ziererCOMMUNICATIONS GmbH

Antonio Caccese (Jahrgang 1983) ist ab Mitte Mai 2010 der neue Bankettverkaufsleiter des 5-Sterne Traditionshotels Baur au Lac, Zürich. Nach seinem Studium des International Hospitality Managements sammelte Antonio Caccese international Erfahrungen als Event- und Sales Manager in der Luxushotellerie

Antonio Caccese: neuer Bankettverkaufsleiter des Baur au Lac
Antonio Caccese: neuer Bankettverkaufsleiter des Baur au Lac

Nach seinem Abitur startete der gebürtige Italiener mit einer Ausbildung zum Eidg. Dipl. Hotelier-Restaurateur an der Swiss School of Tourism and Hospitality Management in Chur seine Hotelkarriere. Er schloss ein Bachelor Studium in International Hospitality Management mit Spezialisierung auf Event Management und Marketing Planning an der Queen Margaret University in Edinburgh an. Bereits während seiner Ausbildung konnte Antonio Caccese, der fliessend Italienisch, Deutsch, Englisch und Französisch spricht, unter anderem als F&B Assistent im Posthotel Arosa erste Berufserfahrungen sammeln.

Nach seinem Studium verschlug es ihn 2006 nach Jamaika, wo er als Projektmanager der Beaches Negril Resorts International arbeitete. Nach mehreren Jahren als Event Manager im Tschuggen Grand Hotel Arosa sowie als Sales Manager im Marriott Hotel, Zürich, wird Antonio Caccese nun Bankettverkaufsleiter des Baur au Lac, Zürich.

Antonio Caccese leitet den Convention Sales Bereich, der im Baur au Lac sechs Konferenzräume mit Platz für bis zu 400 Personen umfasst. Davon wurden der Salon I und der Salon II erst 2009 durch den Pariser Stararchitekten Pierre-Yves Rochon neu gestaltet. Ausserdem ermöglicht der von Frédéric d´Haufayt zu neuem Glanz erweckte Bankett- und Ballsaal Petit Palais repräsentative Empfänge und rauschende Ballnächte für das anspruchsvolle, internationale Klientel des Hauses.

Baur au Lac
Das 5-Sterne Hotel Baur au Lac liegt in unmittelbarer Nähe zum Zürichsee und zur exklusiven Bahnhofstrasse. Das Traditionshaus besticht seit 1844 durch ausserordentlichen Service und Luxus. Es ist eines der ältesten 5-Sterne Hotels weltweit, das sich noch im Besitz der Gründerfamilie befindet: Andrea Kracht führt das Hotel in sechster Generation. Diese Kontinuität spiegelt sich auch in der Entwicklung des Hotels wider. Seit seiner Erbauung wurde das 120 Zimmer (davon 45 Suiten) umfassende Hotel in regelmässigen Abständen auf die Bedürfnisse einer internationalen Kundschaft abgestimmt.

In den vergangenen 15 Jahren investierte die Familie rund 160 Millionen Franken (ca. 110 Millionen Euro) in die Neugestaltung des Hotels. Von Juli 2008 bis September 2009 wurden allein 45 Millionen Franken (ca. 30 Millionen Euro) in die 22 Suiten und Zimmer sowie in das Gourmetrestaurant Pavillon und die beliebte Sommerterrasse investiert.