Benedikt Heydweiller ist der neue Resident Manager im Mercure Hotel München Neuperlach Süd
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Benedikt Heydweiller ist der neue Resident Manager im Mercure Hotel München Neuperlach Süd

08.07.2010 | Accor Hotellerie Deutschland GmbH
Benedikt Heydweiller (37) ist neuer Resident Manager im Mercure Hotel München Neuperlach Süd. In dieser Funktion ist er operativer Leiter des 245-Zimmer-Hauses und verantwortlich für die Einführung neuer Produkt- und Servicestandards in den einzelnen Abteilungen sowie die Positionierung des Mercure Hotel München Neuperlach Süd am Markt
Benedikt Heydweiller / Bildquelle: Accor
Benedikt Heydweiller / Bildquelle: Accor
Einen Resident Manager gibt es bei Mercure meist dann, wenn der General Manager des Hotels als Directeur Délégué für mehrere Hotels zuständig ist – wie in diesem Fall Daniel Dellmann für die Mercure Hotels in der Region München. Dellmann wiederum verspricht sich viel von Heydweiller, „seiner Erfahrung, seiner Kompetenz und seinem Ideenreichtum“.

Der Resident Manager: „Als renommiertes Tagungshotel ist unser Haus bereits eine hervorragende Adresse für Unternehmen und Seminaranbieter – nicht nur wegen der technischen Infrastruktur und der persönlichen Betreuung, sondern auch wegen einem Tagungskonzept, das tägliche Abwechslung und somit auch in gastronomischer Hinsicht keine Langeweile bietet.“ Dass sich dies noch mehr in München und der Region herumspricht, auch dies gehört zu den Aufgaben Heydweillers.

Von Berlin nach München. Die nötige Erfahrung in Sachen Hotellerie bringt Heydweiller mit: Sechs Jahre lang hat er als F&B Manager und später drei Jahre als Revenue- und Rooms Division Manager im Mercure Berlin Tempelhof Airport und im Mercure Hotel Berlin City West gearbeitet. Eine Tatsache, die auch Dellmann sehr zu schätzen weiß.

Über Mercure Hotel München Neuperlach Süd:
Das VDR-zertifizierte Mercure Hotel München Neuperlach Süd liegt am Stadtrand von München. Es verfügt über 245 komfortable Zimmer und elf moderne Tagungsräume für bis zu 140 Personen. Alle Zimmer und öffentliche Bereiche sind mit WLAN-Zugang ausgestattet, im Vier-Sterne-Haus gibt es eine Sauna, einen Pool sowie ein Restaurant mit Biergarten und Bar.

Über Mercure:
Mit über 100 Häusern ist Mercure die größte Hotelmarke in Deutschland. Über 40 Hotels besitzen das Zertifikat „VDR-Certified Conference Hotel“ und über 60 Häuser das Zertifikat „VDR-Certified Business Hotel“. Individuelles Ambiente und lokales Flair zeichnen die Mercure Hotels aus. Die Häuser sind in attraktiven Städten und Urlaubsregionen Deutschlands gelegen und verwöhnen den Gast kulinarisch mit regionalen und internationalen Spezialitäten sowie mit den „Grands Vins Mercure“. Weltweit ist Mercure mit mehr als 670 Hotels präsent. Mehr Informationen über die Mercure Hotels finden Sie auch im Internet unter www.mercure.com und www.vdr-hotel.de.

Über Accor:
Accor, weltweit der führende Hotelbetreiber und europäischer Marktführer, ist in 90 Ländern mit 4.100 Hotels und beinahe 500.000 Zimmern präsent.

Von der Luxus- bis zur Budgetklasse bietet Accor ein umfassendes Portfolio von Hotels unter den Marken Sofitel, Pullman, MGallery, Novotel, Suite Novotel, Mercure, Adagio, ibis, all seasons, Etap Hotel, Formule 1, hotelF1 und Motel 6, sowie ergänzende Aktivitäten wie Thalassa sea & spa, Lenôtre and CWL. Mit 145.000 Mitarbeitern weltweit bietet die Gruppe ihren Kunden und Geschäftspartnern fast 45 Jahre an Know-how und Expertise.
 

Kontakt:

Accor Hotellerie Deutschland GmbH
Michael Kirsch
Director Public Relations und Unternehmenskommunikation
Hanns-Schwindt-Straße 2
81829 München

Tel.: +49(0)89/63002 500
michael.kirsch@accor.com">michael.kirsch@accor.com

Andere Presseberichte