The Nam Hai: Eckart Pfannkuchen ist ab sofort Stellvertretender Direktor des Fünf-Sterne-Hotels
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

The Nam Hai: Eckart Pfannkuchen ist ab sofort Stellvertretender Direktor des Fünf-Sterne-Hotels

19.07.2010 | segara Kommunikation

Eckart Pfannkuchen unterstützt Herbert Laubichler-Pichler im Bereich Operations des The Nam Hai

Eckart Pfannkuchen
Eckart Pfannkuchen

München/ Hoi An, 14. Juli 2010 — Der österreichische Hoteldirektor Herbert Laubichler-Pichler erweitert sein Management-Team im The Nam Hai, Hoi An, in Vietnam: Die neu geschaffene Position des Executive Assistant Managers hat ab sofort Eckart Pfannkuchen inne. Der gebürtige Dresdner verantwortet die Bereiche Operations, Guest Relations und Training.

Für die asiatische Hotelmanagementfirma General Hotelmanagement Ltd. (GHM) ist Pfannkuchen seit März 2008 in verschiedenen Positionen tätig, zuletzt in gleicher Position im The Chedi Muscat in Oman. Jahrelange Erfahrung in der Kettenhotellerie bringt Pfannkuchen aus Anstellungen bei Kempinski Hotels, Mandarin Oriental und Hilton mit. Weitere Informationen zum The Nam Hai unter www.thenamhai.com, zur GHM-Gruppe unter

Den Grundstein für seine Karriere legte Eckart Pfannkuchen im August 1994 mit der Ausbildung zum Hotelkaufmann im Flamberg Parkhotel Hofloessnitz in Dresden. Im September 1998 wechselte er als Assistant Night Manager ins Hilton nach London-Heathrow. Zwei Jahre später lockte die Position des Duty Managers ins Mandarin Oriental Hyde Park, die Beförderung zum Groups Manager im Bereich Verkauf folgte im Januar 2001.

Zu Kempinski Hotels ging der Deutsche dann im Oktober 2003 als Assistant Front Office Manager ins Beijing Lufthansa Center, im Mai 2005 eröffnete er in dieser Position das Zamani Zanzibar Kempinski in Tansania. Zwei Jahre später ging er als Project Manager Quality Management ins Kilimanjaro Hotel Kempinski nach Dar es Salaam, bevor er im August 2007 als Front Office Director ins Hotel Adlon Kempinski nach Berlin wechselte. Bei GHM Hotels fing Pfannkuchen dann im März 2008 als Rooms Division Manager im The Chedi Maskat an, im April 2009 wurde er zum Executive Assistant Manager Rooms befördert. Seit Mai 2010 arbeitet Pfannkuchen für The Nam Hai.
 
Das vietnamesische Fünf-Sterne-Resort The Nam Hai gilt als eines der besten Hotels Südostasiens. 100 Villen mit bis zu fünf Schlafzimmern, ein preisgekröntes Spa, ein Gourmetrestaurant und zwei 18 Loch Golfplätze machen das The Nam Hai zum idealen Hideaway, ganz in der Nähe von drei Unesco-Weltkulturerbestätten.
  

Adresse:
The Nam Hai, Hoi An
Hamlet 1
Dien Duong Village                     
Dien Ban District, Quang Nam Province
Vietnam

Tel. +84 510 3940 000

Andere Presseberichte