Hotel Holiday Inn Heidelberg mit neuem Direktor
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotel Holiday Inn Heidelberg mit neuem Direktor

24.09.2010 | recompr.de
Tobias Heemann kommt mit dem Marken-Relaunch des Holiday Inn Heidelberg - Hotel sicher buchen
Tobias Heemann
Tobias Heemann
Heidelberg, 22.09.2010 – Tobias Heemann (39) ist neuer Direktor im Hotel Holiday Inn Heidelberg. Der Absolvent der Wihoga-Fachschule in Dortmund war zuvor sechs Jahre lang als Deputy und General Manager bei NH Hoteles tätig, seit 2007 ebenfalls in Heidelberg. Frühere Stationen im In- und Ausland absolvierte er bei Steigenberger, Kempinski und der Interconti-Gruppe. Der Familienvater freut sich, seiner Wahlheimat am Neckar auch nach dem Wechsel zu Holiday Inn treu zu bleiben: „Gerade jetzt, wo das Hotel seinen Relaunch abgeschlossen hat, herrscht Aufbruchsstimmung. Diese Energie werden wir nutzen, damit unsere Gäste sich bei uns noch wohler fühlen.“

Tatsächlich präsentiert sich das Haus in der Pleikartsförster Straße 101 in verjüngtem Outfit. Die Neuerungen nimmt der Gast schon wahr, wenn er das Hotel betritt: Der Eingang ist freundlich mit Licht und Grünpflanzen gestaltet, und die Rezeption wirkt nach ihrem aufwändigen Umbau aufgeräumt und einladend. In der neu möblierten Lobby duftet es unaufdringlich nach frischem Zitronengras, die dezente Hintergrundmusik passt zur Tageszeit, und die Mitarbeiter lächeln besonders herzlich. Auch nach dem Einchecken setzt sich der positive Eindruck fort: Die rund 170 modernen Zimmer sind auf Ruhe ausgerichtet und lenken den Blick auf unterschiedliche Schlafkissen auf dem komfortablen Bett. Die Gäste können zwischen fünf Varianten wählen, darunter auch Allergikerkissen. Das neue Erscheinungsbild zeigt sich auch im Restaurant „Potpourrie“, das in neuen Farben erstrahlt.

Mit dem Marken-Relaunch wurden nicht nur das Logo „Holiday Inn“ und der Schriftzug geändert. Alle Hotelmitarbeiter haben am Schulungsprogramm „Stay Real“ teilgenommen, das darauf abzielt, unterschiedliche Gästetypen und Wünsche noch besser kennen- und verstehen zu lernen. „So haben wir unsere Servicekompetenz noch weiter ausgebaut“, sagt Heemann. „Tagungsgäste, Geschäftsreisende und Urlauber geben uns ein durchweg positives Feedback auf die Veränderungen.“ Holiday Inn investiert in seine weltweit 3.200 Häuser rund eine Milliarde US-Dollar. Der Relaunch soll die Markenfamilie zeitgemäßer machen und die Qualität der Hotels steigern.

Über das Holiday Inn Heidelberg
Das Holiday Inn Hotel Heidelberg in der Nähe zur historischen Altstadt verfügt über 158 Zimmer sowie zehn Executive Zimmer und eine Suite. Zwei Restaurants und eine Bar bieten internationale Spezialitäten, und die sechs Veranstaltungsräume für bis zu 280 Personen sind technisch auf dem neuesten Stand. Sauna und Fitnessraum ergänzen das Angebot. Weitere Informationen unter www.heidelberg-hi-hotel.de.