DEHOGA-Steuerausschuss mit neuer Spitze
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

DEHOGA-Steuerausschuss mit neuer Spitze

26.10.2010 | DEHOGA Bundesverband
Pressemitteilung Berlin, 25. Oktober 2010 -  Der Bundesausschuss für Steuern im DEHOGA Bundesverband hat auf seiner letzten Sitzung am 20. Oktober 2010 in Berlin Sascha König zum neuen Vorsitzenden gewählt. Der geschäftsführende Partner der Steuerberatungsgesellschaft Keufner + König übernimmt die Position von Dr. Volker Jorczyk von PriceWaterhouseCoopers. Zum stellvertretenden Vorsitzenden des Gremiums wurde der erfolgreiche Gastro-Unternehmer und Bezirksvorsitzende des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes München Oberbayern Franz Bergmüller gewählt
Der neue Vorsitzende des DEHOGA-Steuerausschusses:Sascha König
Der neue Vorsitzende des DEHOGA-Steuerausschusses:Sascha König
Als Steuerberater, Rating-Advisor und studierter Journalist bringt König beste Voraussetzungen für den Vorsitz des Bundesausschusses mit.Franz Bergmüller, Inhaber und Betreiber des Landgasthofs Bergmüller in Feldkirchen-Westerham, setzt sich bereits seit über zwei Jahrzehnten in der Kommunalpolitik, bei der Industrie- und Handelskammer und im Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband für die Anliegen der Gastronomen und Hoteliers ein.

„König und Bergmüller ergänzen sich ideal“, sagt Jürgen Benad, Geschäftsführer im DEHOGA Bundesverband und verantwortlich für den Bereich Recht und Steuern im Verband. „Mit einem ausgewiesenen Steuerexperten und einem politisch gut vernetzen Unternehmer der Branche an der
Spitze des Steuerausschusses sind wir für die anspruchsvollen Aufgaben der kommenden Jahre bestens aufgestellt.“

Der Bundesausschuss für Steuern im DEHOGA Bundesverband erörtert die steuerrechtlichen Fragen des Gastgewerbes, erarbeitet Handlungsempfehlungen für die Mitglieder des Verbandes und schlägt Positionierungen zu steuerrechtlichen Themen vor.


DEHOGA Bundesverband
Am Weidendamm 1A
10117 Berlin

Fon 030/72 62 52-32
Fax 030/72 62 52-42
heckel@dehoga.de">heckel@dehoga.de

Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert