RateTiger engagiert e-Commerce-Spezialisten
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

RateTiger engagiert e-Commerce-Spezialisten

14.11.2010 | jasminkeller.communication
RTCorp jetzt auch für Reiseeinkäufer erhältlich
Keith Watson neuer VP Corporate Product
Keith Watson neuer VP Corporate Product
Das international expandierende Technologieunternehmen eRevMax, Anbieter von RateTiger, hat Keith Watson zum VP Corporate Product bestellt. In der neu geschaffenen Position zeichnet der e-Commerce-Experte für RTCorp verantwortlich. Die auf Hotelgruppen, Reiseeinkäufer und Reisevermittler zugeschnittene Lösung aus eRevMaxs erfolgreicher RateTiger-Serie erlaubt umfangreiche Hotelpreisvergleiche.

Bisher Eigentümer und Chef des Unternehmens Internet Retail Technologies (IRT), wird Keith Watson ab sofort die strategische Entwicklung und Positionierung von RateTiger auf dem Corporate Market-Segment leiten. Der Experte für Search Engine Optimisation (SEO) und e-Commerce war vor der Gründung von IRT als Sales Manager bei IDeaS Revenue Management beschäftigt. In erfolgreichen Positionen bei WorldRes, Ramesys und Hotel Information Systems (HIS) konnte Watson weitere Erfahrungen in der Tourismus-Industrie – speziell in den Bereichen Property- Management und Online-Vertrieb – sammeln.

RTCorp konsolidiert die Hotelpreise von zahlreichen Buchungsportalen in übersichtlichen Berichten. Diese können auf Knopfdruck in Echtzeit abgerufen und/oder als regelmäßiges Abo bezogen werden. Die Zimmerpreise frei wählbarer Hotels können so über selbst definierte Zeiträume auf einer Vielzahl von Websites unkompliziert beobachtet werden. Die Softwarelösung erlaubt es dem Anwender wiederkehrende Prozesse weitestgehend zu automatisieren, wie zum Beispiel die automatische Versendung von Ratenabweichungen zu Vertragspartnern.

Sowohl Reiseeinkäufer als auch Online-Reiseagenturen können mit RTCorp Hotelpreise auf einer Vielzahl von Kanälen abrufen und sicherstellen, dass vereinbarte Raten und Vertragsbedingungen von den Hotelpartnern eingehalten werden. Die Zentralen von Hotelgruppen und –kooperationen können mit RTCorp die Raten aller angeschlossenen Hotels auf zahlreichen Buchungsportalen bequem überblicken. Gleichzeitig können die Preise der Mitbewerber pro Hotel abgerufen und so die Position des Hauses im Wettbewerbsset ermittelt werden. RTCorp kann auf Preisinformationen von über 600 Reiseportalen und den Global Distribution Systems (GDS) zugreifen.
'
„RTCorp stößt auf eine wachsende Nachfrage in der Reisebranche, da immer mehr Branchenteilnehmer zur Entwicklung ihrer eigenen Preisstrategie und für Einkaufsentscheidungen gezielt auf spezifische Marktinformationen zurückgreifen,“ erklärte Keith Watson, VP Corporate Product bei eRevMax. „Der steigende Wettbewerb zwischen konsumentenorientierten Websites für Hotelpreisvergleiche und vertraglich vereinbarten Firmenraten fordert von Hoteliers eine Anpassung an diesen Wettbewerb und von Reiseeinkäufern und –vermittlern eine verstärkte Beobachtung der Hotelpreise. RTCorp bietet maximale und bis dato im e-Commerce nicht existente Kontrolle über die Preisstruktur, mit der sich zukünftig innovativere Preisstrukturen umsetzen lassen werden.“

Sascha Hausmann, eRevMaxs CEO, ergänzte: „Keith Watsons Expertenwissen im e-Commerce hilft uns, die Bedürfnisse unserer Kunden im Corporate Market – Hotelketten, Reiseeinkäufer und Reisevermittler – besser zu verstehen und zu bedienen. Wir freuen uns darauf, mit seiner Unterstützung unsere Marktdaten noch besser zu nutzen und weitere Produktangebote im Bereich Business Intelligence zu entwickeln.“ Keith Watson, VP Corporate Product, hat seinen Arbeitsplatz in eRevMaxs Europa-Zentrale in London.

Über eRevMax International


Geschäftskontakt:
eRevMax Inc.
Ulf G. Guldi
Sales Manager Deutschland, Österreich & Schweiz

Fax: +44 (0)20 7657 4245
Mobil: +49 (0)172 9066048
E-Mail: ulfg@erevmax.com">ulfg@erevmax.com

Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert