Jürgen von Massow: Neuer Bereichsdirektor Operations der Dorint Hotels & Resorts
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Jürgen von Massow: Neuer Bereichsdirektor Operations der Dorint Hotels & Resorts

09.09.2011 | Dorint Hotels & Resorts
  • News vom 19.05.15: Neuer Vice President der Steigenberger Business Hotels: Jürgen von Massow
     
  • Der erfahrene Hotelmanager legt den Schwerpunkt auf den Verkauf und das Revenue Management. Diese Bereiche sollen bis 2012 deutlich gestärkt werden. Auch die Qualitätsoffensive wird fortgeführt
     
  • Jürgen von Massow möchte den 34 Hoteldirektoren helfen, ihren Job erfolgreich zu erledigen. Gemeinsam mit der Geschäftsführung will er den Hotelchefs von Dorint dazu die optimalen Rahmenbedingungen liefern
Jürgen von Massow  Bereichsdirektor Operations der Dorint Hotels & Resorts / Foto: Alois Müller — Dorint Hotels & Resorts
Jürgen von Massow Bereichsdirektor Operations der Dorint Hotels & Resorts / Foto: Alois Müller — Dorint Hotels & Resorts

Als verlängerten Arm der Geschäftsführung sieht sich Jürgen von Massow, der neue Bereichsdirektor Operations der Dorint Hotels & Resorts. Seit Mitte Juni ist der 49-Jährige für die operative Führung der Dorint Hotels & Resorts verantwortlich und zudem direkter Vorgesetzter der 34 Hoteldirektoren. Dorint ist für ihn eine der stärksten deutschen Hotelmarken mit einem sehr guten Ruf. Sein Ziel ist es, diesen guten Ruf weiter zu festigen und nach dem gelungenen Neuaufbau den Erfolg weiter voranzutreiben.

Den Schwerpunkt legt der erfahrene Hotelmanager auf die Bereiche Verkauf und Revenue Management. Ziel von Revenue Management ist es, die Preise immer den aktuellen Marktbedingungen anzupassen. „Hier müssen wir deutlich stärker werden.” Unter anderem soll die Präsenz in den wichtigsten Internetportalen gesteigert werden. Auch die Homepage und der Bereich Social Media sollen mehr Gewicht bekommen. Das habe Priorität in 2012.

Weiteres Ziel des neuen Bereichsdirektor Operations ist die bereits begonnene Qualitätsoffensive. Im Bereich MICE (Meetings, Incentives, Conventions, Events) wurden schon alle Bankett-Mitarbeiter geschult, um die Zusammengehörigkeit der Häuser zu stärken und die Basics im Tagungsgeschäft in Erinnerung zu rufen. „Dazu gehört eine einheitliche Sprachregelung sowie eine Standardisierung bestimmter Abläufe. Unsere Kunden sollen wissen, dass sie in jedem Dorint Hotel innerhalb von 24 Stunden ein individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Angebot bekommen”, erklärt Jürgen von Massow.

Ständig an der Qualität zu arbeiten ist das eine, mindestens genauso nötig ist es aber, dies auch zielgerichtet zu kommunizieren, weiß von Massow. Dabei sei es heutzutage wichtig zu wissen, mit wem ich wann und wie kommuniziere. „Das ist eine der Hauptaufgaben eines Hoteldirektors”, sagt von Massow. Es gelte, sich durch besondere Merkmale aus der Masse hervorzuheben und genau zu überlegen, wie bringe ich mein Produkt an den Markt.

„Die Aufgaben eines Hoteldirektors sind heute viel komplexer als früher. Mein Ziel ist es, gemeinsam mit der Geschäftsführung, den Hotelchefs von Dorint gute Rahmenbedingungen zu liefern, damit sie vor Ort erfolgreich arbeiten können.” Zu diesen „Hilfsmaßnahmen” zählt von Massow die Hotel-Hardware, das Know-how, die Optimierung von Prozessen und das Marketing. „Viel geht natürlich auch über die Mitarbeiter”, sagt von Massow. „Und die sind bei Dorint wirklich spitze.”

Vor seinem Wechsel zu Dorint war von Massow Mitglied des Vorstands der Elysee Hotel AG und General Manager des Grand Elysee Hamburg. Weitere Stationen seiner Karriere waren das Grandhotel Bensberg, das Sofitel Hamburg sowie Auslandsaufenthalte als Hoteldirektor für Hyatt in Thessaloniki, Acapulco und Yogyakarta. Jürgen von Massow ist verheiratet und Vater von drei Kindern. Seine Familie lebt in Hamburg.

Kontakt Dorint

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert