Sol Kerzner von Kerzner International ernennt Nachfolger Alan Leibman und bleibt im Vorsitz
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Sol Kerzner von Kerzner International ernennt Nachfolger Alan Leibman und bleibt im Vorsitz

26.01.2012 | uschi liebl pr
Sol Kerzner, Vorsitzender von Kerzner International Holdings Limited, die durch seine Tochtergesellschaften führende internationale Luxushotels, Resorts und Kasinos betreibt, freut sich, mit sofortiger Wirkung die Ernennung von Alan Leibman als Chief Executive Officer des Unternehmens bekannt zu geben. Kerzner wird als Vorsitzender im Unternehmen bleiben und eng mit Leibman an der Gesamtstrategie des Unternehmens arbeiten, sowie das geplante weltweite Wachstum der Marken Atlantis und One&Only Resorts forcieren
Sol Kerzner / Bildquelle: Alle Kerzner International
Sol Kerzner / Bildquelle: Alle Kerzner International
Alan Leibman
Alan Leibman
"In den letzten 17 Jahren hat Alan ausgiebig zu Kerzners Erfolg beigetragen. Seine große Erfahrung in dieser Branche macht ihn zu einem idealen CEO für Kerzner und zur perfekten Besetzung, um das Unternehmen in die Zukunft zu führen", so Sol Kerzner.

„Alan hat eine große Leidenschaft und zeigt großes Engagement für unsere Mitarbeiter und unsere Gäste. Als CEO wird Alan die Geschäftsleitung führen und sich aktiv an allen Aspekten des Geschäfts beteiligen. Ich glaube fest an diese neue Organisationsstruktur, an den zukünftigen Erfolg und das Wachstum von Kerzner International, " so Kerzner abschließend.

Leibman trat Kerzner im Jahr 1994 bei und hatte seither verschiedene Positionen mit strategischer Bedeutung inne – einschließlich dem Posten als Chief Operating Officer von Atlantis, Paradise Island auf den Bahamas, Präsident und Geschäftsführer der frühen Entwicklungsphase des Mazagan Beach Resort, Präsident und Geschäftsführer von Atlantis, The Palm in Dubai und in jüngster Zeit, Regional President von Europa, Afrika und dem Nahen Osten.

"Ich freue mich auf die Rolle als CEO – gerade in dieser für die Geschichte des Unternehmens aufregenden Zeit", so Alan Leibman. "Ich habe das Glück, unter der Führung von Sol in den letzten 17 Jahren vieles gelernt und entwickelt zu haben und ich hätte mir keinen besseren Mentor wünschen können. Ich plane mit dem gleichen unternehmerischen Geist und innovativen Visionen das Unternehmen zu führen, wie er es getan hat.

In enger Zusammenarbeit mit Sol und dem Executive Management Team, werden wir Kerzner als Management-Gesellschaft weiter wachsen lassen und das tun, was wir am besten können – die Gestaltung und Verwaltung von Weltklasse-Reisezielen und Luxus-Resorts der Marken Atlantis und One&Only. Kerzner hat die besten und talentiertesten Mitarbeiter auf mehreren Kontinenten und ich freue mich auf eine jahrelange Zusammenarbeit mit ihnen,“ so Leibman abschließend.

Über Alan Leibman
Leibman wurde in Südafrika geboren und wuchs in der Welt der Gastfreundschaft, Essen und Wein auf. Er arbeitete in den Gourmet- und Wein Unternehmen seiner Familie in Houston, Texas, bevor er an der American Culinary Institute in Hyde Park und New York, sowie an der Florida International University studierte, wo er mit einem Bachelor of Science für Hotel und Restaurant Administration abschloss.

1990 startete er seine Karriere im Ritz Carlton als Catering-Manager und wurde innerhalb eines Jahres zum Executive F&B Manager befördert. Seine Talente wurden schnell erkannt und so wechselte er zur Ritz Carlton Hotel Company in Australien, wo er im Alter von 25 zum jüngsten General Manager wurde und schließlich zum Director of Operations für Australien avancierte.

Über Kerzner International Holdings Limited
Kerzner International Holdings Limited ist durch seine Tochtergesellschaften ein führender internationaler Entwickler und Betreiber von Resorts, Kasinos und Luxushotels. Zu Kerzners Flaggschiffen gehört die Marke Atlantis – darunter die Resorts auf den Bahamas, wie Paradise Island mit seinen 2 317 Zimmern,  The Cove Atlantis und das The Reef Atlantis. Das Atlantis, The Palm in Dubai  verfügt über 1 500 Zimmer und begeistert als Wasser-Themen-Resort auf der Palme – mit Blick auf das Arabische Meer und die Kulisse von Dubai.

Das Mazagan Beach Resort, ein Casino-Resort mit 500 Zimmern in Marokko, lockt mit einem der schönsten Strände Marokkos, südwestlich von Casablanca. Kerzner verwaltet auch die traumhaften One&Only Resorts, sieben der renommiertesten Luxusresorts der Welt – an den schönsten Plätze der Erde, wie auf den Bahamas, in Mexiko, auf Mauritius, den Malediven, in Südafrika und in Dubai.

Die eindrucksvollen Resorts stehen mit ihren ausgezeichneten Gourmetrestaurants und Spa-Bereichen für absolute Exklusivität, Qualität und Stil. Jedes der preisgekrönten Häuser bietet einen einzigartigen Lifestyle – kombiniert aus kulturellen Einflüssen, Mode, Musik und Kunst. Für weitere Informationen über Kerzner und seine operativen Tochtergesellschaften, besuchen Sie kerzner.com.

Links

Andere Presseberichte