Director of Marketing Christoph Crepaz übernimmt Sales Aufgaben der FMTG AG
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Director of Marketing Christoph Crepaz übernimmt Sales Aufgaben der FMTG AG

21.02.2012 | Wilde & Partner Public Relations
Der Südtiroler Christoph Crepaz (38) übernimmt neben seiner bisherigen Tätigkeit als Director of Marketing nun auch den Bereich Sales. Er löst damit Reinhold Hofmann in der Firmenzentrale der Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG ab. Dieser wechselte als Hoteldirektor in das Falkensteiner Hotel & Spa Bleibergerhof
Als Director of Marketing & Sales der FMTG AG wird Christoph Crepaz die bisher getrennten Unternehmensbereiche Marketing und Sales zusammenführen. Diese Neuausrichtung soll die Stärkung des gesamten Verkaufsbereichs bewirken. Für die in sechs Ländern operativ tätige Tourismusgruppe, ist diese Neustrukturierung ein wichtiger Schritt, um die Expansion voranzutreiben.

Christoph Crepaz begann nach dem Studienabschluss der internationalen Wirtschaftswissenschaften in Tirol und den USA seine Karriere bei der Buderus AG in Wetzlar/Deutschland. Danach wechselte er als Marketing Manager zu UFA Sports (später SPORTFIVE), einem der führenden Anbieter in der Vermarktung von Sportrechten. Dort war er für italienische Fussballclubs wie U.C. Sampadoria, S.S. Lazio, SSC Napoli und Atalanta BC zuständig. Nach seinem Ausstieg bei SPORTFIVE, wechselte er in die Zentrale der Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG.

Seit 2004 ist der gebürtige Südtiroler Teil des Falkensteiner Teams und seit 2006 Director of Marketing. Er war maßgeblich am Aufbau der Marken des Konzerns, vor allen der Falkensteiner Hotels & Residences, beteiligt und steuert heute von der Wiener Zentrale aus die internationale Markenentwicklung.

„Ziel dieser Umstrukturierung ist es, die Vertriebsstrategie stärker mit dem Markenansatz der Falkensteiner Hotels & Residences zu vernetzen. Dadurch wollen wir unsere Produkte noch näher an den Wünschen des Marktes ausrichten, die Vermarktungsaktivitäten effizienter gestalten und nach allen Richtungen hin weiter ausbauen. Ich freue mich auf diese Herausforderung, auch weil mich dabei ein motiviertes und professionelles Team von Mitarbeitern unterstützt“, so der nunmehrige Director of Marketing & Sales, Christoph Crepaz.

Über die Falkensteiner Michaeler Tourism Group im Lexikon lesen

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert