Ralph Katthöfer ist neuer Direktor der Lindner Hotels & Alpentherme in Leukerbad
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Ralph Katthöfer ist neuer Direktor der Lindner Hotels & Alpentherme in Leukerbad

23.02.2012 | Lindner Hotels & Resorts
Ralph Katthöfer übernimmt die Leitung der Lindner Hotels & Alpentherme in Leukerbad. Damit tritt er die Nachfolge von Jürgen Marx an, der nach insgesamt acht Jahren die Lindner Hotels & Resorts verlässt, um sich einem neuen Projekt im Wallis zu widmen
Ralph Katthöfer / Bildquelle: Lindner Hotels & Resorts
Ralph Katthöfer / Bildquelle: Lindner Hotels & Resorts
Mit Ralph Katthöfer holen sich die Lindner Hotels & Resorts einen weitgereisten Hotel-Experten ins schweizerische Leukerbad, der schon viele internationale Hotels erfolgreich geführt hat. Der gebürtige Essener ist ab sofort als Direktor für die Lindner Hotels & Alpentherme zuständig und wird diese unter anderem stärker als Wellness-Resort positionieren.

Erfahrungen rund um den Globus
Schon vor dem Beginn seiner Hotelkarriere hat Ralph Katthöfer viel von der Welt gesehen. Als Kind lebte er im Iran, in Griechenland und auf Zypern. Später arbeitete Katthöfer, der im InterContinental Hotel Köln zum Hotelkaufmann ausgebildet wurde, unter anderem in den Niederlanden bei Dorint in der Geschäftsführung und in Russland als Executive Assistant Manager des Kempinski Grand Hotel Europe St. Petersburg. Bis Ende 2011 war er schließlich in Dubai tätig als Regional Director Operations Middle East für Swiss-Belhotel International.

„Nur die Berge fehlten bisher auf meiner persönlichen Landkarte“, schmunzelt der 48-jährige, der mittlerweile fünf Fremdsprachen fließend spricht. Umgeben vom faszinierenden Schweizer Alpenpanorama wird er in Leukerbad nun dafür sorgen, dass die Lindner Hotels & Alpentherme stärker als Wellness-Resort wahrgenommen werden.

„Urlaub geht durch den Magen“
Dazu wird beispielsweise ein neues Gastronomie-Konzept beitragen. Die drei Hotel-Restaurants werden ab sofort deutlicher positioniert: Im Haupt-Restaurant „Maison Blanche“ wird der Fokus auf ausgewogener Wellnessküche mit viel frischem Gemüse liegen, im Fine-Dining-Restaurant „Fin Bec“ wird es Art of Food geben, künstlerisch angerichtete Gourmetkompositionen. Und das Team des Restaurant „Sacre Bon“, das auch externe Gäste empfängt, präsentiert neben modern interpretierten regionalen Spezialitäten ausgesuchte Walliser Weine.

Sein Händchen für erfolgreiche gastronomische Ideen bewies Ralph Katthöfer bereits als Corporate Head of Hotel Operations bei Aldiana. Dort etablierte er ein international bekanntes Gourmet-Festival mit Sterneköchen wie Kolja Kleeberg und Harald Wohlfahrt. „Denn Urlaub geht auch durch den Magen“, so Ralph Katthöfer.

Über Lindner Hotels & Resorts

Links

Andere Presseberichte