Christian Götz neuer Chefkoch in Mintrops Stadt Hotel
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Christian Götz neuer Chefkoch in Mintrops Stadt Hotel

09.07.2012 | Dr. Michael Gestmann
Seit Anfang Juli verwöhnt der Nachfolger von Dirk Hüttenmeyr die Gäste im mehrfach ausgezeichneten Restaurant M auf der Margarethenhöhe. Der gebürtige Essener Christian Götz kredenzt bevorzugt frische, vitale und raffiniert kombinierte Speisen sowie traditionelle Ruhrpott-Gerichte
Christian Götz neuer Chefkoch in Mintrops Stadt Hotel, Bildquelle Dr. Michael Gestmann
Christian Götz neuer Chefkoch in Mintrops Stadt Hotel, Bildquelle Dr. Michael Gestmann
Essen, 9. Juli 2012. Christian Götz hat exzellente Startvoraussetzungen: Der neue Küchenchef im Restaurant M in Mintrops Stadt Hotel kann sich auf ein eingespieltes Team verlassen. Und wie sein Vorgänger Dirk Hüttenmeyr ist der 34-Jährige bekannt dafür, dass er über die Fähigkeit verfügt, Gaumenfreunden zu zelebrieren, die selbst Gourmetansprüchen genügen.
 
Nach seiner Ausbildung zum Koch und der Tätigkeit als Commis de Cuisine im Grandhotel Schloss Bensberg sammelte der gebürtige Essener zunächst Berufserfahrungen in Warnemünde in der Yachthafen Residenz Hohe Düne. Dann wechselte er nach Berlin ins Hilton, später ins Kempinski als Souschef bzw. Chef de Partie. Doch Götz zog es zurück ins Ruhrgebiet und begann im Atlantic Congress Hotel. Als Maria und Harald Mintrop ihm kürzlich die Chance gaben, Chefkoch in ihrem Restaurant M auf der Margarethenhöhe zu werden, sagte Götz sofort zu. „Dirk Hüttenmeyr hat das Restaurant M im Großraum Essen zu einer Institution für Feinschmecker gemacht“, erklärt der neue Maitre de Cuisine, „und diese Tradition einer authentischen Küche in herausragender Qualität werde ich fortführen.“
 
Neben der normalen Speisekarte können die Gäste im Restaurant M aus einer Spezialitätenkarte traditionelle Ruhrpott-Gerichte wählen. Die Gerichte, die früher die „Malocher“ unter Tage oder am Hochofen satt machen mussten, werden in den Mintrop-Restaurants von Götz und seinem Team allerdings neu und fein interpretiert, so dass ein vollständiges Genusserleben garantiert ist. Wie Maria und Harald Mintrop sind auch die Gäste vom Start des neuen Chefkochs begeistert: „Götz’ Speise-Kreationen sind verführerisch und voller Esprit.“ Wer sich selbst davon überzeugen will, sollte frühzeitig einen Tisch reservieren, um zum Beispiel eine seiner Kompositionen an einem herrlichen Sommerabend auf der Außenterrasse am historischen Marktplatz zu genießen.
 
Ausgezeichnet und exzellent
Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe gehört wie Mintrops Land Hotel in Essen-Burgaltendorf zur absoluten Spitzenhotellerie. Nachdem die Mintrop-Häuser bei Wettbewerben bereits mehrfach Top-Ten-Plätze belegten, gelang ihnen vor wenigen Jahren ein historischer Doppelsieg, bei dem eine unabhängige Jury Mintrops Land Hotel Burgaltendorf mit Platz 1 und Mintrops Stadt Hotel Margarethenhöhe mit Platz 2 auszeichnete. Für Zeitschrift „BUNTE“ gehören die Häuser zu den schönsten Art’Hotels des Landes und für „Modern Living“ zu den schönsten Design-Hotels. Auch die Küche in den Mintrops Restaurants „MUMM“ und „M“ kann sich sehen lassen und wird von Experten und Kenner immer wieder hoch gelobt.

Verwandte Begriffe im Lexikon

Tipp

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert