Bio-Design-Hotel artepuri hotel meersinn mit neuem Hoteldirektor Mirco Hitzigrath
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Bio-Design-Hotel artepuri hotel meersinn mit neuem Hoteldirektor Mirco Hitzigrath

23.07.2012 | C&C Contact & Creation GmbH

Das artepuri® hotel meerSinn, das einzige Bio-Design-Hotel mit Gesundheitshotel in Binz auf Rügen, hat Verstärkung in der Führungsebene bekommen. Seit Juni 2012 besetzt Mirco Hitzigrath (31) die Position des Hoteldirektors.  Er leitet in seiner Funktion operativ das Hotel sowie das benachbarte Braugasthaus „Zum alten Fritz”. Frau Susanne Kiefer (48) bleibt Geschäftsleiterin für das Gesamtensemble  inklusive des artepuri® med Gesundheitszentrums

Hoteldirektor Mirco Hitzigrath, Quelle: artepuri® hotel meerSinn
Hoteldirektor Mirco Hitzigrath, Quelle: artepuri® hotel meerSinn
Geschäftsleiterin Susanne Kiefer; Quelle: artepuri® hotel meerSinn
Geschäftsleiterin Susanne Kiefer; Quelle: artepuri® hotel meerSinn

Kiefer, seit über vier Jahren Direktorin des artepuri® hotel meerSinn, darf sich indes über neue berufliche Herausforderungen freuen. Seit Anfang dieses Jahres bekleidet die gebürtige Gießenerin ebenfalls die Position der Geschäftsleiterin in der Systemzentrale der Nordmann Fine Food GmbH, einem  Geschäftsbereich für Entwicklung und Umsetzung von nachhaltigen F&B Konzepten in der Nordmann Unternehmensgruppe. In dieser Position verantwortet sie die Bereiche Human Resources und Prozesse. Damit das artepuri® hotel meerSinn weiterhin auf Erfolgskurs bleibt, hat Kiefer im Juni mit Mirco Hitzigrath Unterstützung bekommen.

Hitzigrath_2012_sHitzigrath sammelte nach seiner Ausbildung zum Assistenten für das Hotelmanagement internationale Erfahrungen in Ägypten und England, bevor er die Position des Empfangsleiters im Grand Elysée Hotel Hamburg übernahm. 2008 zog es Hitzigrath noch weiter Richtung Norden. Drei Jahre lang war er dort als Direktionsassistent im Grand Hotel Binz tätig, bevor er 2011 als Management & Personalberater bei Michael Page International nach Berlin wechselte.

Beide freuen sich über die neuen Herausforderungen und setzen mit dem einzigartigen medical wellness Konzept im artepuri® hotel meerSinn neue Maßstäbe.

Das artepuri® hotel meerSinn liegt im Ostseebad Binz auf Rügen. Es ist das einzige Hotel auf der Insel Rügen, das die strengen Qualitätskriterien der "BIO-Hotels" erfüllt und das Bio-Zertifikat trägt. Die 61 Zimmer und Suiten des Vier-Sterne-Superior-Designhotel sind mit Möbeln der Firma Interlübke, CD-DVD-Player, Flatscreen und Internetzugang ausgestattet - für Mußestunden lädt die meerSinn wohnbar mit Kamin, Bibliothek und Mediawand ein.

Das meerSalz restaurant offeriert eine innovative, regionale und gesundheitsfördernde Küche, in der ausschließlich Bio-Produkte auf dem Speisekarte stehen. Mit dem eigenen medizinischen Gesundheitszentrum unter der Leitung des bekannten Diagnostikers und Regenerationsmediziners Dr. med. Alex Witasek gehört das Hotel zu Deutschlands führenden Oasen für ganzheitliches Wohlbefinden und Medical Wellness.

Erst Ende 2008 wurde es vom Deutschen Wellnessverband mit dem Premium-Prüfsiegel "sehr gut" ausgezeichnet. In 2010 erhielt das Designhotel zwei Lilien und 16 Punkte vom Qualitätsgütezeichen "RELAX-Guide" und zählt nach Tests der Zeitschriften Vital und Brigitte aktuell zu den Top-Wellness- und Beauty-Adressen.

Kontakt:
artepuri hotel® meerSinn
Schillerstrasse 8
18609 Ostseebad Binz

Tel. +49 (0)3 83 93 / 663 -0
Fax +49 (0)3 83 93 / 663 -23
info@meersinn.de">info@meersinn.de

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert